Servicenow schluckt G2K
Quelle: Google Maps

Servicenow schluckt G2K

Durch die Akquisition von G2K will Servicenow seine Now-Plattform mit der smarten IoT-Technologie von G2K erweitern, mit der Unternehmen digitale und In-Store-Daten mit Workflows auf Unternehmensebene verbinden und nutzen können.
15. Mai 2023

     

Servicenow hat die deutsche Firma G2K übernommen, die eine IoT-basierte Lösung für Detailhandelsunternehmen anbietet, mit der sich von Echtzeitdaten aus Filialen und anderen Standorten sammeln, verbinden und analysieren lassen, um einen kompletten Überblick über die Betriebsdaten zu gewinnen. Die intelligente IoT-Technologie von G2K soll in die Now-Plattform integriert werden, teilt Servicenow mit. Damit seien Unternehmen des Einzelhandels in der Lage, digitale und stationäre Daten mit Workflows auf Unternehmensebene sinnvoll zu nutzen, heisst es weiter.
Die Akquisition von G2K durch Servicenow folgt auf zwei weitere neuliche Zukäufe: Hitch Works und Element AI. Die neueste Transaktion will Servicenow im dritten Quartal 2023 zu nicht genannten Konditionen mit Unterstützung durch Tidal Partners (Finanzberater) und Baker McKenzie (Rechtsberatung) abschliessen. Karel van der Poel, Senior Vice President und General Manager von Servicenow: "Servicenow ist ständig bestrebt, die Arbeitswelt der Zukunft gemeinsam mit unseren Kunden zu gestalten. Der Einzelhandel ist nur der Anfang. Diese Akquisition ermöglicht es Servicenow, die wachsenden Anforderungen unserer Kunden in allen Branchen – von der Fertigung über die Lieferkette bis hin zu Transport und Unterhaltung – noch einfacher und effizienter zu erfüllen." (ubi)


Weitere Artikel zum Thema

Servicenow kündigt neues Partnerprogramm an

18. Januar 2023 - Servicenow führt im März ein neues Partnerprogramm ein. Dieses umfasst unter anderem einen neuen Partner Development Fund. Gleichzeitig kommt es zu einem Wechsel an der Spitze der Abteilung Alliances and Channel Ecosystem.

Servicenow schluckt Hitch Works

8. Juni 2022 - Mit der Akquisition von Hitch Works kauft Servicenow KI-basierte Funktionalität für das Kompetentzmamagement, die in die eigene Now-Plattform integriert werden soll.

Strategische Partnerschaft zwischen Servicenow und Qualtrics

7. April 2021 - Eine Partnerschaft von Servicenow und Qualtrics verbindet die Plattformen der beiden Unternehmen und ermöglicht neue, gemeinsame Lösungen.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Welchen Beruf übte das tapfere Schneiderlein aus?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER