Twitter- gegen Dogecoin-Logo ausgetauscht - Aktie hebt ab
Quelle: Twitter/SITM

Twitter- gegen Dogecoin-Logo ausgetauscht - Aktie hebt ab

Twitter-Boss Elon Musk hat den blauen Twitter-Vogel durch den Dogecoin-Hund ersetzt. Prompt machte der Dogecoin-Kurs einen Sprung.
4. April 2023

     

Elon Musk hat sich in Vergangenheit bereits des Öfteren für die eigentlich als Scherz gedachte Digitalwährung Dogecoin stark gemacht. Nun hat er in seiner Rolle als Twitter-Boss aber den Vogel abgeschossen – und das wortwörtlich. Musk hat nämlich den blauen Twitter-Vogel auf der Plattform durch das Dogecoin-Logo ersetzt – ohne jegliche Erklärung dazu zu liefern. Der Logo-Austausch hatte zur Folge, dass der Dogecoin-Kurs zeitweise um die 20 Prozent in die Höhe schoss – wenn auch auf tiefem Niveau von rund 7 US-Cent auf etwas über 9 US-Cent. Zu seinen besten Zeiten im Frühjahr 2021 war der Dogecoin kurzzeitig über 60 Cent wert.


Musks Begeisterung für den Dogecoin hat im bereits eine Klage von Dogecoin-Investoren eingebrockt, die ihm vorwerfen, den Kurs der Digitalwährung absichtlich nach oben getrieben zu haben, um sie dann abstürzen zu lassen. Erst vergangene Woche hatten Musks Anwälte eine Abweisung der Klage beantragt mit dem Argument, der Dogecoin sei ein legitimes Investitionsobjekt. (mw)


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER