Europäischer AI-Markt wächst jährlich um fast 30 Prozent
Quelle: IDC

Europäischer AI-Markt wächst jährlich um fast 30 Prozent

In Europa wird bis 2026 jedes Jahr rund 30 Prozent mehr Geld in Künstliche Intelligenz fliessen. Bereits dieses Jahr erreicht der Markt ein Volumen von über 33 Milliarden Dollar.
21. März 2023

     

Dass Künstliche Intelligenz ein Wachstumsmarkt ist, dürfte in Zeiten von ChatGTP und Co. inzwischen klar sein. Die Marktforscher von IDC prognostizieren für den europäischen Markt für dieses Jahr bereits ein Investitionsvolumen von 33,2 Milliarden Dollar, das in AI fliessen soll. Das entspricht rund 20 Prozent des weltweiten AI-Marktes. In den kommenden Jahren bis 2026 soll dieses Volumen in Europa jedes Jahr im Schnitt um 29,6 Prozent zulegen, so die Prognose von IDC. So würde der Markt in Europa bis 2026 ein Volumen von über 70 Milliarden Dollar erreichen. Weltweit wird mit einem jährlichen Wachstum von 27 Prozent gerechnet. Das Gros der AI-Ausgaben – rund zwei Drittel – soll in Software fliessen, so IDC weiter.


Vorreiterindustrien sind das Bankenumfeld, der Retail und die herstellende Industrie. So sollen 16 Prozent der AI-Investitionen 2023 von Banken stammen, 12,1 Prozent aus dem Retail. 11,3 Prozent der Ausgaben werden der Fertigungsindustrie zugeschrieben, 8,8 Prozent der Prozessindustrie, und 7,3 Prozent dem Bereich Professional Services. (mw)


Weitere Artikel zum Thema

AI-Dienste könnten GPUs erneut zur Mangelware machen

7. März 2023 - Dienste, die sich Künstliche Intelligenz zunutze machen, brauchen für das Training der Bots unter anderem leistungsstarke GPUs. Nun, da sich der Markt nach dem Krypto-Hype langsam wieder erholt, könnte damit schon die nächste GPU-Knappheit bevorstehen.

Künstliche Intelligenz im Retail - Realität und viel Potenzial

4. März 2023 - Künstliche Intelligenz ist das Schlagwort der Stunde. Auch der stationäre Retail soll davon profitieren können. Doch wie steht es um intelligente Anwendungen in der Realität und was kann der IT- und CE-Retail von anderen Einzelhandelsbranchen lernen?

Starkes Wachstum im KI-Markt Europas

17. Februar 2023 - In einer IDC-Studie wird davon ausgegangen, dass der Markt für Künstliche Intelligenz in Europa auch in den kommenden Jahren trotz möglicher Rezession jährlich um über 25 Prozent dazugewinnen wird.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER