Sysdig expandiert in den DACH-Raum und eröffnet erste Niederlassung in Deutschland
Quelle: Linkedin

Sysdig expandiert in den DACH-Raum und eröffnet erste Niederlassung in Deutschland

Sysdig möchte seine Marktpräsenz im DACH-Raum erweitern und eröffent daher eine Niederlassung in Deutschland. Im gleichen Zug ernennt das Unternehmen Bryce Hein zum neuen CMO.
30. Januar 2023

     

Der Anbieter von Cloud- und Containersicherheit Sysdig eröffnet eine Niederlassung in Deutschland. Damit möchte man seine Präsenz im DACH-Raum ausweiten: "Die Entwicklungen der vergangenen Jahre haben uns gezeigt, dass proaktive Cybersicherheit für Unternehmen jeder Grösse ein Muss ist", erläutert Stefan Buchberger, Marketing Manager CEMEA bei Sysdig. "Mit unserer Präsenz in der DACH-Region, unseren Lösungen für Kubernetes-, Container- und Cloud-Security sind wir nun bestens positioniert, um Unternehmen vor wachsenden Bedrohungen zu schützen."


Im gleichen Zug gab Sysdig die Ernennung eines neuen Chief Marketing Officer (CMO) bekannt. Bryce Hein, der über weitreichende Erfahrungen bei der Entwicklung von Marken verfügt, stösst zum Unternehmen. Er amtete bereits als CMO für Extrahop und hatte im Laufe seiner Karriere weitere leitende Marketing-Positionen bei Rocana oder Quantum inne.
Sysdig blickt 2022 auf ein erfolgreiches Jahr zurück und konnte zum Beispiel die Neukundenakquise im Vorjahresvergleich mehr als verdoppeln. Bryce Hein wird nun damit betraut, die nächste Wachstumsphase des Unternehmens vorzubereiten. "Bryce ist eine hochtalentierte Führungspersönlichkeit mit einer nachgewiesenen Erfolgsbilanz, Technologieunternehmen auf die nächste Stufe zu bringen", betont Suresh Vasudevan, CEO von Sysdig. "Mit seiner umfangreichen Marketingerfahrung, seinem kundenzentrierten Ansatz und der Fähigkeit, Teams zu inspirieren, sind wir zuversichtlich, dass er Sysdig auf die nächste Stufe bringen wird, während wir darauf hinarbeiten, uns als Marktführer im Bereich Cloud-Sicherheit zu etablieren." (rf)


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER