Investoren könnten Kontrolle über Avaya erhalten
Quelle: Avaya

Investoren könnten Kontrolle über Avaya erhalten

Avaya steht derzeit mit Investoren im Gespräch, um diesen die Kontrolle über das Unternehmen im Rahmen eines Konkursantrages zu übergeben. Die Gespräche laufen allerdings noch und die Meinungen seien gespalten.
17. Januar 2023

     

Die Kontrolle über Avaya könnte schon bald in die Hände der Investoren übergehen. Laut einem "Bloomberg"-Bericht führe das Unternehmen derzeit Gespräche, den Kreditgebern die Kontrolle über das Unternehmen im Rahmen eines Konkursantrages zu übertragen. Die Gespräche laufen noch und die Meinungen in Investorenkreisen seien gespalten.


Avaya steht konkret in Verhandlungen mit Investoren wie Apollo Global Management, Ares Management und Invesco. Es soll sich um eine Chapter-11-Anmeldung handeln, die es einem Unternehmen ermöglicht, den Betrieb aufrechtzuerhalten, während ein Plan zur Rückzahlung der Gläubiger ausgearbeitet wird. Bereits letzten Monat hat das Unternehmen verschiedene Restrukturierungsvorschläge von Investorenseite erhalten. Während einige die Angelegenheit über einen Konkurs regeln wollen, bevorzugen andere ein aussergerichtliches Vorgehen.
Ein potenzieller Insolvenzantrag nach Chapter 11 könnte zu Rechtsstreitigkeiten mit einigen Investoren führen. Viele Inhaber der Wandeldarlehen wollen sich nämlich gemäss Artikel die Möglichkeit bewahren, in einen Rechtsstreit mit dem Unternehmen zu treten, sollte dieses vor dem Konkursgericht landen. (rf)


Weitere Artikel zum Thema

Avaya in Schwierigkeiten

11. August 2022 - Avaya musste für das jüngste Quartal ein Umsatzminus von über 20 Prozent hinnehmen und soll offenbar Zweifel daran haben, ob die Geschäftstätigkeit fortgeführt werden kann.

Avaya ersetzt Jim Chirico durch Alan Masarek

2. August 2022 - Abrupter Abgang: Avaya entfernt Jim Chirico aus seinen Ämtern als CEO und President und setzt als Nachfolger Alan Masarek (Bild) ein.

Roland Stettler wird Country Manager von Avaya Alpine

13. Juli 2022 - Roland Stettler, zuletzt für Orange Business Services als Director Sales tätig, wird neue Country Manager von Avaya Alpine. Er trägt damit die Verantwortung für die Schweiz und Österreich.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER