Die 2TB MicroSD Speicherkarte kommt
Quelle: Kioixa

Die 2TB MicroSD Speicherkarte kommt

Kioxa hat die erste funktionsfähige MicroSD Speicherkarte mit 2 Terabyte Speicherkapazität entwickelt. Der leistungsfähige Datenträger soll 2023 auf den Markt kommen.
29. September 2022

     

Da die Datenaufnahmekapazität von Smartphones, Action-Kameras und tragbaren Spielkonsolen immer weiter zunimmt, ist der Bedarf an MicroSD-Speicherkarten mit sehr hoher Speicherkapazität grösser denn je. Kioixa, Anbieter von Speicherlösungen, möchte diese Nachfrage mit einer neuen 2 TB-MicroSD bedienen. Der erste funktionsfähige Prototyp ist bereits fertiggestellt.

Durch den Einsatz des innovativen Flash-Speichers BiCS-FLASH-3D und eines eigens entwickelten Controllers erfüllt der funktionsfähige Prototyp der microSDXC-UHS-I-Speicherkarte die SDXC-Spezifikation der SD Association hinsichtlich der Dichte, wie Koixa mitteilt. Die Massenproduktion der neuen Karte soll im Jahr 2023 anlaufen, ein Preis wurde noch nicht genannt. (dok)



Weitere Artikel zum Thema

20-Milliarden-Dollar-Deal: Western Digital vor Zusammenschluss mit Kioxia

26. August 2021 - Berichten zufolge stehen Western Digital und die ehemalige Toshiba-Speichersparte Kioxia vor dem Zusammenschluss. Der Deal soll ein Volumen von 20 Milliarden Dollar haben.

Asayuki Nannichi wird Präsident von Kioxia Europe

16. April 2021 - Bei Kioxia Europe (ehemals Toshiba Memory Europa) wurde Asayuki Nannichi zum neuen Präsidenten ernannt.

Aus Toshiba Memory wird Kioxia

19. Juli 2019 - Toshiba Memory wird per 1. Oktober in Kioxia umbenannt. Dabei handelt es sich um ein Kunstwort, das sich aus dem japanischen Kioku und dem griechischen Axia zusammensetzt.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER