Hakan Ulunam ist Projektor-Sales-Chef für DACH bei Epson

Hakan Ulunam ist Projektor-Sales-Chef für DACH bei Epson

(Quelle: Epson)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
15. September 2022 - Bei Epson löst Hakan Ulunam (Bild) Chrisoph Richter als Projektor-Verkaufsleiter für die DACH-Region ab. Er war seit vier Jahren für Epson tätig und führt nun ein neunköpfiges Sales-Team.
Epson hat Hakan Ulunam (Bild) zum Manager Sales Video Projectors DACH berufen. In dieser Funktion verantwortet er den Vertrieb der Epson-Projektoren an den Fachhandel. Ulunam tritt die Nachfolge von Christoph Richter an, der das Unternehmen verlassen hat. Der neue Projektor-Verkaufschef berichtet an Michael Rabbe, Head of Sales Video Projectors DACH & Nordics und führt ein Team von neun Vertriebsexperten.

Hakan Ulunam ist seit vier Jahren für Epson tätig. Er habe zuvor als Senior Key Account Manager profunde Kenntnisse des Marktes erworben sowie zusammen mit Epson-Handelspartnern viele Projekte erfolgreich gemanagt, so die Mitteilung.

Zu seiner neuen Position meint Ulunam: "Epson ist ein sehr innovatives Unternehmen und langjähriger Weltmarktführer im Markt Projektion und ich freue mich sehr auf die Herausforderung, in neuer Position dessen Lösungen weiterhin erfolgreich zu vermarkten. Durch die Fokussierung meines Teams auf die nachhaltigen Epson-Technologien werden wir unseren Kunden aus Industrie und Öffentlicher Hand zusammen mit den Handelspartnern erstklassige Lösungen zur Umsetzung auch anspruchsvoller Projekte anbieten." (ubi)

Weitere Artikel zum Thema

Exklusiv: Giordano Sticchi verlässt Epson und wird Geschäftsführer von Mobilepro
14. Januar 2022 - Giordano Sticchi, die letzten Jahre Country Manager Switzerland & Austria bei Epson, verlässt den Druckerspezialisten und übernimmt die Geschäftsführung bei Mobilepro.
Epson ernennt Achim Bukmanowski zum Head of C&I DACH
16. Juni 2021 - Achim Bukmanowski (Bild) übernimmt die Position des Head of Commercial & Industrial Printing DACH von Frank Schenk, der nicht mehr für Epson tätig ist.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort:
Name:
E-Mail:
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER