Com-Ex ist abgesagt

Com-Ex ist abgesagt

(Quelle: SITM)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
6. Juli 2022 - Pandemiebedingt schon zweimal verschoben, sollte die Kommunikations-Infrastruktur-Fachmesse Com-Ex 2022 wieder stattfinden. Absagen vieler Aussteller führen nun dazu, dass die Messe nun doch nicht wie geplant im September über die Bühne gehen kann.
Com-Ex, die Schweizer Fachmesse für Kommunikations-Infrastruktur, findet 2022 nun doch nicht statt, wie die Organisatoren "mit ausserordentlichem Bedauern" mitteilen. Eigentlich war geplant, die Messe nach zweimaliger pandemiebedingter Verschiebung in der zweiten Hälfte 2022 durchzuführen, genauer gesagt vom 20. bis 22. September. Schon im Januar hatten mehrere Konzerne aufgrund genereller Messeabstinenz in diesem Jahr eine Absage erteilt, doch dies wurde im neuen Konzept eingerechnet.

Die Veranstalter haben ihre Verkaufsanstrengungen in der Folge intensiviert und konnten bis Ende Frühling eine ordentliche Zahl von Ausstellern verpflichten, wenn auch 40 Prozent weniger als bei der letzten Com-Ex im Jahr 2018. Doch dann gab es im Lauf des Juni immer mehr Annullationen, und Ende Juni haben weitere namhafte Aussteller sich zurückgezogen. "Mit schlussendlich rund 45 Prozent geringerer Anzahl an Ausstellern gegenüber der letzten Com-Ex erachtet das Messekomitee die Erreichbarkeit von Erfolg, Neukundengewinnung und Pflege des Netzwerks als zu unsicher", heisst es nun aus den Rängen der Organisatoren. Der Messebeirat hat deshalb gemeinsam mit der Veranstalterin Event-Ex den Beschluss zur Absage gefasst.

Man sei sich aber grundsätzlich einig, dass die Branche weiterhin eine auf ihre Bedürfnisse abgestimmte Live-Fachmesse brauche und werde das künftige Format in einer zeitnahen Analyse und Neukonzeption stärken und nochmals ausbauen, heisst es weiter. Ein neues Durchführungsdatum wurde aber noch nicht bestimmt. (ubi)

Weitere Artikel zum Thema

Kommunikationsmesse Com-Ex wird auf 2021 verschoben
26. Juni 2020 - Die Macher der Kommunikationsmesse Com-Ex haben sich für eine Verschiebung auf den Herbst 2021 verschoben. Die Com-Ex soll dann zusammen mit der Industriemesse Sindex stattfinden.
Com-Ex: Neue Schweizer Fachmesse für Kommunikations-Infrastruktur
9. September 2015 - Die Fachmesse Com-Ex soll ab Herbst 2016 alle zwei Jahre eine Plattform für einen Austausch zum Thema Kommunikations-Infrastruktur bieten. Erster Veranstaltungsort wird die Bernexpo in Bern sein.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort:
Name:
E-Mail:
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER