AWK ernennt Sandro Saitta zum Head of Data & AI für die Romandie

AWK ernennt Sandro Saitta zum Head of Data & AI für die Romandie

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
1. Juni 2022 - Der anerkannte Data-Science-Spezialist Sandro Saitta (Bild) soll als Leiter das Data-Scientists-Team der AWK Group in der Romandie mit zusätzlicher Expertise in Datenanalyse ergänzen.
AWK ernennt Sandro Saitta zum Head of Data & AI für die Romandie
Sandro Saitta, Head of Data & AI – Suisse Romandie, AWK Group (Quelle: Linkedin-Profil)
Der Management- und Technologieberater AWK Group hat Sandro Saitta (Bild) zum Head of Data & AI – Suisse Romandie ernannt. Er soll einem bestehenden Team von Data Scientists zusätzliche Fachkompetenz im Bereich der Datenanalyse bringen. Saitta werde, so die Mitteilung, insbesondere bei der Unterstützung des gesamten Lebenszyklus von Daten und bei der Definition von Datenstrategien eine wichtige Rolle spielen. Ausserdem soll er die Ausbildung von Kompetenzen im Bereich Data und AI bei Kunden unterstützen. Er wird von Lausanne aus arbeiten.

Sandro Saitta war vor AWK Chief Industry Advisor am Swiss Data Science Center und leitete dort die Industry Unit, die Industriepartner auf ihrer datengetriebenen Reise unterstützt. Früher war er laut seinem Linkedin-Profil unter anderem für Nestlé Nespresso und Expedia tätig. Saitta ist zudem Dozent an der Uni Lausanne und der Business School Lausanne und ist Mitgründer der Swiss Association for Analytics. Er verfügt über einen Doktortitel in Data Science der EPFL.

Die Ernennung von Sandro Saitta folgt auf die Einstellung von Tom Milon Anfang des Jahres, der sich auf digitale Strategie und Transformation konzentriert. Die Ernennung soll das Engagement der AWK Group für den französischsprachigen Markt in der Schweiz unterstreichen. (ubi)

Weitere Artikel zum Thema

Adrian Wägli wird Managing Partner bei der AWK Group
3. Mai 2022 - Oliver Vaterlaus, Managing Partner der AWK Group, will sich künftig auf seine Rolle als CEO der internationalen Beratungsgruppe, bestehend aus AWK Group, Ginkgo Management Consulting und Quinto Group, konzentrieren und übergibt das Amt des Managing Partners an Adrian Wägli (Bild).
AWK Group hat 2021 erfolgreich gewirtschaftet
6. April 2022 - Mit einem Umsatzplus von rund 13 Prozent und neu mehr als 500 Mitarbeitenden sowie dem Zusammenschluss in einer Netzwerkorganisation mit Ginkgo Management Consulting und der Quint Group blickt die AWK Group auf ein erfolgreiches 2021 zurück.
Peter Geissbühler neu Partner bei AWK
14. Januar 2022 - Um das Geschäftsfeld der Smart Mobility auszubauen und den digitalen Herausforderungen im Mobilitätssektor gerecht zu werden, beruft AWK den Mobility-Spezialisten Peter Geissbühler als Partner.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort:
Name:
E-Mail:
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER