Daniel Tschudi jetzt auch CEO von Ricoh Österreich

Daniel Tschudi jetzt auch CEO von Ricoh Österreich

(Quelle: Ricoh)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
6. April 2022 - Ricoh-Schweiz-CEO Daniel Tschudi übernimmt zusätzlich auch den CEO-Posten von Ricoh Österreich. Der bisherige Österreich- und Ungarn-Chef Michael Raberger wird neu CEO von Ricoh Deutschland.
Daniel Tschudi (Bild), seit 2017 CEO von Ricoh Schweiz, übernimmt eine zusätzliche Aufgabe im Unternehmen. Neu amtet er auch als CEO von Ricoh Österreich. Er folgt in dieser Position auf Michael Raberger, der bisher zugleich die Länderorganisationen in Österreich und Ungarn leitete. Raberger wechselt nun auf den CEO-Posten von Ricoh Deutschland. Daniel Tschudi ist seit 2013 für Ricoh tätig und hat über 30 Jahre Erfahrung in der IT-Branche Europas. Vor Ricoh hat er verschiedene Führungspositionen bei HP bekleidet, unter anderem war er Country Manager der Imaging & Printing Group sowie in diversen EMEA-Rollen tätig.

Die Landesgesellschaften von Ricoh in Deutschland, Österreich, in der Schweiz, Polen, Ungarn, Tschechien und in der Slowakei sind neu in der Central & Eastern Europe Region vereint. CEO für die gesamte Region, die als organisatorisches Bindeglied zwischen den Landesgesellschaften und Ricoh Europe fungiert, ist Raphaël Zaccardi. Zum Leadership Team der Region zählen neben den Länder-CEOs auch Thomas Giermann (Regional CFO), Erik Vereggen (Regional Service Director), Helene Vincke (Regional HR Director) und Ingo Wittrock (Regional Marketing Director). Raphaël Zaccardi dazu: "Mit der Central & Eastern Europe Region schaffen wir weitere Synergien, stärken unsere Organisation und die Landesgesellschaften in Europa, die ihren Fokus weiterhin auf die Schaffung von Mehrwerten für unsere Kunden legen können." (ubi)

Weitere Artikel zum Thema

Nicola Downing wird CEO von Ricoh Europe
5. April 2022 - David Mills, bisheriger CEO von Ricoh Europe, übergibt sein Amt an Nicola Downing. Er selbst bleibt dem Unternehmen als Vorsitzender erhalten.
Ricoh partnert mit dem BIC Institute
16. März 2022 - Ein neuer Bewertungsservice von Ricoh und BIC Institute soll Druckdienstleistern helfen, sich bestmöglich auf dem Markt zu positionieren.
Ricoh kauft Axon Ivy
31. Januar 2022 - Axon Ivy, Anbieter einer Plattform zur digitalen Prozessautomatisierung, wird zu einem Unternehmen der Ricoh-Gruppe. Die Mitarbeitenden des Unternehmens, das auch weiterhin unter dem bestehenden Namen auftritt, werden von Ricoh übernommen.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER