Cloud-Investitionen übersteigen 2025 traditionelle IT-Ausgaben
Quelle: Microsoft

Cloud-Investitionen übersteigen 2025 traditionelle IT-Ausgaben

In drei Jahren sollen die Cloud-Ausgaben in den Unternehmen ein Volumen von über 900 Milliarden erreichen und damit erstmals die Investitionen in traditionelle IT übersteigen.
11. Februar 2022

     

Die IT-Investitionen in den Unternehmen verschieben sich immer mehr in die Cloud und sollen im Jahr 2025 die Ausgaben für traditionelle IT übersteigen, so eine aktuelle Erhebung der Marktanalysten von Gartner. Wie die Studienverfasser festhalten, wurden lediglich jene IT-Investitionen in die Untersuchung einbezogen, die sich auch in die Cloud verschieben lassen, wobei die Bereiche Application Software, Infrastructure Software, Business Process Services sowie System Infrastructure konkret genannt werden.

Die Marktanalysten kommen in ihrer Untersuchung zum Schluss, dass 51 Prozent der Ausgaben in den genannten Bereichen bis 2025 in die Public Cloud verschoben werden. Aktuell soll der Anteil hier 41 Prozent betragen. Am weitesten fortgeschritten ist die Entwicklung im Bereich Application Software. Hier soll der Cloud-Anteil von heute 57,7 auf knapp 66 Prozent im Jahr 2025 ansteigen.


Das Wachstum bei den Investitionen in traditionelle IT ist erwartungsgemäss deutlich geringer als bei den Cloud-Ausgaben. So rechnet Gartner hier mit einem Anstieg von 775 Milliarden Dollar im laufenden Jahr auf 868 Milliarden Dollar im Jahr 2025, was einem mittleren jährlichen Zuwachs von 3,8 Prozent entsprechen würde. Deutlich rasanter sollen entsprechend die Cloud-Ausgaben zulegen, die im Schnitt jährlich um 19 Prozent ansteigen sollen, um dann 2025 ein Volumen von 917 Milliarden Dollar zu erreichen. (rd)


Weitere Artikel zum Thema

Jedes vierte Schweizer KMU nutzt keine Cloud

12. November 2021 - Laut einer Studie verzichtet jedes vierte Schweizer KMU derzeit auf Cloud-Dienste. Der Anteil soll zwar deutlich sinken, doch wird davon ausgegangen, dass sich künftig ein Mix aus Cloud- und On-Premises-Infrastruktur durchsetzen wird.

Public-Cloud-Anteil nimmt in Schweizer Unternehmen zu

20. Juli 2021 - Der Anteil der Public Cloud in Hybrid-Cloud-Umgebungen in Schweizer Unternehmen nimmt immer mehr zu, wie eine aktuelle Studie von ISG zeigt.

Weltweiter Markt für IaaS legt 2020 kräftig zu

28. Juni 2021 - Amazon, Microsoft und Alibaba führen 2020 das Rennen um die Cloud an. Laut Gartner hat der Markt allein 2020 um 40,7 Prozent zugelegt.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER