Logitech kann beim Umsatz zulegen, Gewinn bricht ein

Logitech kann beim Umsatz zulegen, Gewinn bricht ein

(Quelle: Logitech)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
26. Oktober 2021 - Logitech konnte seinen Umsatz im zweiten Quartal des Fiskaljahres 2021/22 um 4 Prozent auf 1,31 Milliarden Dollar steigern – ein neuer Rekordwert.
Computerzubehör-Spezialist Logitech konnte den Umsatz im zweiten Quartal um 4 Prozent auf 1,31 Milliarden Dollar erhöhen. Dies sei ein neuer Rekordwert, der sogar das aussergewöhnlich hohe Niveau des vergangenen Jahres übertreffe, erklärt Konzernchef Bracken Darrell in einem Communiqué dazu.

Die Verkäufe lägen um 82 Prozent höher als im vergleichbaren Vor-Coronaquartal von 2019. "Wir haben auch Marktanteile in den meisten Produktkategorien gewonnen", so der CEO. Der Gewinn ging dagegen deutlich zurück. Der um bereinigte operative Gewinn EBIT (Non-GAAP) sank um 40 Prozent auf 211,5 Millionen Dollar. Der unbereinigte Reingewinn (GAAP) fiel um 48 Prozent auf 139,5 Millionen Dollar. Grund dafür seien die Kosten, die um gut die Hälfte gestiegen seien.

Trotz des deutlichen Rückgangs konnte Logitech die Erwartungen der Analysten übertreffen, die mit deutlich weniger Betriebsgewinn gerechnet hatten. Auch beim Umsatz rechneten diese mit einem Rückgang, weil die Vergleichsbasis des Vorjahresquartals sehr hoch war, das mitten in die Coronakrise fiel. Für das gesamte Geschäftsjahr 2021/22 rechnet Logitech weiterhin mit einer stabilen Umsatzentwicklung. (swe)

Weitere Artikel zum Thema

Logitech ersetzt Swatch am SMI
8. Juli 2021 - Swatch wird im Schweizer Aktienindex SMI durch Logitech ersetzt. Der Uhrenhersteller war seit 1993 Teils des Index, der die 20 wertvollsten Schweizer Unternehmen repräsentiert.
Logitech meldet höchsten Jahresumsatz der Geschichte
30. April 2021 - Der Schweizer Peripheriespezialist Logitech hat im abgelaufenen Geschäftsjahr einen Umsatz von 5,252 Milliarden Dollar erzielt. Das sind 76 Prozent mehr als vor einem Jahr.
Logitech hebt Jahresausblick erneut an
1. März 2021 - Logitech prognostiziert für sein Geschäftsjahr 2021 neu ein Umsatzwachstum von 63 Prozent statt der bisherigen 57 bis 60 Prozent.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER