0xxx 0xxx 0xxx 0xxx EMEA-Storage-Markt wächst um 4,5 Prozent - IT Reseller
x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

EMEA-Storage-Markt wächst um 4,5 Prozent

EMEA-Storage-Markt wächst um 4,5 Prozent

(Quelle: Dell EMC)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
18. Juni 2021 - Im EMEA-Raum stiegen die mit externen Speichergeräten erzielten Umsätze im ersten Quartal um 4,5 Prozent auf knapp 2 Milliarden Dollar. Deutlich stärker zulegen konnte Marktführer Dell mit einem Wachstum von 12,4 Prozent.
Die mit externen Storage-Lösungen erzielten Umsätze stiegen im ersten Quartal des Jahres in Europa, dem Nahen Osten und Afrika um auf 1,96 Milliarden Dollar, so aktuelle Zahlen des Marktforschungsinstituts IDC. Im Vergleich zum Vorjahresquartal entspricht dies in Dollar gerechnet einem Wachstum von 4,5 Prozent, während in Euro ein Minus von 4,3 Prozent resultierte. In Westeuropa entwickelte sich der Marktbereich besser und konnte einen Zuwachs von 6,6 Prozent in Dollar und minus 2,4 Prozent in Euro vorweisen. Aus technologischer Sicht wiesen Hybrid Flash Arrays mit einem Zuwachs von 8,2 Prozent die beste Performance auf, gefolgt von reinen Harddisk Arrays mit 7,8 Prozent. Nur ein geringes Wachstum von 0,4 Prozent wurde derweil für All-Flash Arrays ermittelt.

Marktführer Dell Technologies konnte den Marktanteil im Berichtsquartal gehörig ausbauen. Die Umsätze stiegen um 12,4 Prozent auf 655 Millionen Dollars, wodurch sich der Marktanteil von 31 auf 33,4 Prozent verbesserte. Deutlich wenige dazugewinnen konnten die Anbieter Netapp und HPE auf den nachfolgenden Plätzen mit Wachstumsraten von minus 0,2 und 0,3 Prozent und Marktanteilen, die auf 14,6 und 12,8 Prozent gesunken sind. (rd)

Weitere Artikel zum Thema

EU-Storage-Umsätze 10 Prozent im Minus
19. März 2021 - Im EMEA-Raum und speziell auch in Westeuropa wurde mit externen Speicherlösungen letztes Jahr markant weniger verdient. Marktführer Dell konnte derweil seine Spitzenposition weiter ausbauen.
Storage-Umsätze geben um 2 Prozent nach
12. März 2021 - Im letzten Quartal 2020 gaben die mit externen OEM-Speicherlösungen weltweit erzielten Umsätzen um gut 2 Prozentpunkte nach. Angeführt wird das Marktsegment nach wie vor von Dell Technologies.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER