x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Acronis eröffnet neues Datacenter in Liechtenstein

Acronis eröffnet neues Datacenter in Liechtenstein

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
22. Dezember 2020 - Ein neu eröffnetes Mikrodatenzentrum soll die Zugriffs-, Datenresilienz- und Datenhoheitsoptionen für die Kunden von Service Providern erweitern und es MSPs ermöglichen, umfassend Cyber-Protection-Lösungen anzubieten.
Acronis eröffnet neues Datacenter in Liechtenstein
Heiko von Soosten, General Manager DACH, Acronis (Quelle: Acronis)
Acronis hat die Eräffnung eines neuen Cloud-Datenzentrums in Eschen in Liechtenstein angekündigt. Damit umfasst das globale Netzwerk von Acronis mittlerweile 111 Datenzentren mit Standorten in den USA, Grossbritannien, der Schweiz, Frankreich, Deutschland, Japan, Australien, Kanada, Singapur und Neuseeland. Das neue Datenzentrum soll Managed Service Providern die komplette Palette der verwalteten Cloud- und Cyber-Protection-Lösungen von Acronis bereitstellen sowie Service Providern in Liechtenstein einen Cloud-Standort innerhalb ihres Landes bieten, um die geschäftskritischen Daten ihrer Kunden zu speichern.

"Viele unserer Partner in Europa und anderswo haben uns gefragt, ob Acronis ein Datenzentrum in ihrem jeweiligen Land eröffnen kann. Das liegt wohl auch an der Covid-19-Pandemie, die die Leute dazu gebracht hat, mehr darüber nachzudenken, wo genau sie ihre Daten speichern. Die Kunden unserer Partner in Liechtenstein wollen – insbesondere zur Erfüllung gesetzlicher Vorgaben – ihre Daten auch in Liechtenstein gespeichert haben", sagt Heiko von Soosten, General Manager DACH bei Acronis. "Unser Ansatz zur Lösung dieses Problems besteht darin, mehrere Mikrodatenzentren zu bauen, die man auch als Data Center in a Box bezeichnen könnte. Denn sie sind leicht als Einheit in andere Länder verschickbar und können dort jederzeit aufgestockt werden."

Service Provider, die mehr über die Data Management Services erfahren wollen, die über das neue Datenzentrum verfügbar sind, können die Webseite www.acronis.com/cloud/data-centers besuchen. (luc)

Weitere Artikel zum Thema

Acronis kauft Cyberlynx
17. November 2020 - Acronis rund um CEO Serguei Beloussov gibt den Kauf von Cyberlynx bekannt und will damit sein Angebot an Sicherheits-Services erweitern. Wie viel sich Acronis die Übernahme hat kosten lassen, wird nicht kommuniziert.
Acronis eröffnet Schweizer Cyber Protection Operation Center für EMEA-Region
4. August 2020 - Um der wachsenden Zahl der Cyber-Bedrohungen entgegen zu wirken und die eigenen Produkte zu verbessern, eröffnet Acronis ein Cyber Protection Operation Center für die gesamte EMEA-Region in Schaffhausen. Geleitet wird der Standort von Security-Experte Candid Wüest.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER