x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Blackberry führt einheitliches Partnerprogramm ein

Blackberry führt einheitliches Partnerprogramm ein

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
12. Oktober 2020 - Blackberry hat nach der Übernahme des Sicherheitsunternehmens Cylance sein Blackberry Enterprise Partner-Programm und die Blackberry Cylance Partner-Programme zu einer umfassenden Struktur zusammengeführt.
Blackberry führt einheitliches Partnerprogramm ein
(Quelle: Blackberry)
Blackberry hat ein neues globales Partnerprogramm angekündigt. Dieses vereint das Enterprise- und das Cylance-Programm unter einem neuen, einheitlichen Gefüge. Unter anderem umfasst das Partnerprogramm ein Unified Sales Portal, das in Echtzeit Zugriff auf einen überarbeiteten Lehrplan mit Schulungen, Tools und weiteren Ressourcen gewährt. Ziel davon sei es, die Go-to-Market-Bemühungen der Partner zu unterstützen, so Blackberry.

Durch das neue Programm erhalten Blackberry-Partner neu Zugang zum gesamten Lösungsportfolio von Blackberry, von dem man sich neue Umsatzmöglichkeiten erhofft, da es Unternehmen eine Reihe verschiedener Optionen für Cyber-Sicherheit und Endpunkt-Management bietet, die Unternehmen, Endpunkte und Mitarbeiter schützen und gleichzeitig die Geschäftskontinuität gewährleisten, so das Unternehmen weiter.

Das neue Programm umfasst auch eine Partner-Protection-Funktion, mit der Partner ihre Geschäfte registrieren können, um höhere Rabatte zu erhalten, indem sie eng mit den Aussendienstteams von Blackberry zusammenarbeiten. Im neuen Programm gibt es auch mehrere Reseller-Partner-Unterscheidungsstufen, darunter Gold, Platin und Emerald, die den Partnern auf der Grundlage ihrer jährlichen Umsatzziele für neue Geschäfte und ihrer technischen Fähigkeiten ein höheres Niveau an Vorteilen und Rabatten bieten. Ausgewählte Value-Added-Distributoren werden auch die Möglichkeit haben, Back-End-Rabatte für das Erreichen neuer Geschäftswachstumsziele zu erhalten. (swe)

Weitere Artikel zum Thema

Blackberry lanciert IoT-Plattform und tauft Lösungen um
12. Dezember 2016 - Um sich als Softwareanbieter zu positionieren, präsentiert Blackberry eine Internet-der-Dinge-Plattform für Unternehmen und benennt bestehende Lösungen wie Good und Watchdox in Blackberry um.
Blackberry steigt aus Hardware-Geschäft aus
29. September 2016 - Blackberry muss erneut Verluste vermelden und kündigt nun an, selbst keine Smartphone mehr bauen zu wollen. Stattdessen will sich das Unternehmen auf Software konzentrieren.
Blackberry überarbeitet Partnerprogramm
11. Mai 2016 - Das aufgefrischte Enterprise-Partnerprogramm von Blackberry soll Partnern zu mehr Umsatz verhelfen, verspricht Richard McLeod, Vice President des Bereichs Global Channels von Blackberry.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER