x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Müllerchur wird Teil von Axians

Müllerchur wird Teil von Axians

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
17. Juli 2020 - Vinci Energies hat Müllerchur übernommen, einen Spezialisten für Softwarelösungen für den Verkehrsbereich. Müllerchur wird nun Teil von Axians.
Müllerchur wird Teil von Axians
v.l.n.r.: Burim Mirakaj (COO Vinci Energies ICT Deutschland & Schweiz), Markus Wieser (Geschäftsführer Müllerchur) und Urs Röthlisberger (Leiter Business Area Public Software bei Axians) am Tag der Übernahme von Müllerchur durch Vinci Energies. (Quelle: Vinci Energies)
Vinci Energies übernimmt das Bündner Unternehmen Müllerchur. Müllerchur ist Anbieter von Softwarelösungen für die Verwaltung öffentlicher Verkehrsinfrastrukturen – sprich zur Bewirtschaftung von Strassen, Tunneln, Brücken oder Wasserwegen. In der Schweiz soll Müllerchur marktführend in seinem Bereich sein, und auch in Deutschland und Österreich kommen die Lösungen zum Einsatz.

Nach der Übernahme wird Müllerchur nun Teil von Axians – der Vinci-Energies-Marke für Informations- und Kommunikationstechnologie. Die Integration erfolgt in die Business Area Public Software, die Lösungen für die öffentliche Verwaltung in Deutschland, der Schweiz und Österreich bereitstellt. Mit der Akquisition stärke Vinci Energies seine Marktposition bei Software und Services für öffentliche Verwaltungen und Verkehrsinfrastrukturen, heisst es in einer Mitteilung. Urs Röthlisberger, Leiter Business Area Public Software bei Axians, erläutert die strategische Ausrichtung der Integration: "Es gibt bereits einige gemeinsame Kunden in Deutschland, der Schweiz und Österreich, welche die Infoma-Produkte von Axians und die Software-Lösungen von Müllerchur nutzen. Das gemeinsame Wachstumspotential im DACH-Raum ist darüber hinaus immens, weil Kunden nun von integrierten Schnittstellen zwischen unseren Lösungen für Finanz- und Infrastruktur-Verwaltung profitieren werden."

Finanzielle Details zur Übernahme werden nicht genannt. (mw)

Weitere Artikel zum Thema

Stefan Camuso wechselt von T-Systems Schweiz zu Vinci Energies
9. Dezember 2019 - Der bisherige Managing Director von T-Systems Schweiz Stefan Camuso welchselt zu Vinci Energies, wo er den neu geschaffenen Bereich ICT & Automation mit den Tochterfirmen Axians und Actemium leiten wird.
Ruf Informatik und W&W Informatik werden von Vinci Energies übernommen
23. August 2018 - Vinci Energies, genauer das Subunternehmen Axians, kauft die beiden IT-Firmen Ruf Informatik und W&W Informatik von der Ruf Gruppe. Die Marktposition in der Schweiz soll weiter ausgebaut werden.
Graubünden setzt auf Infoma Newsystem
25. September 2017 - Die Finanzverwaltung Graubünden migriert ihre Verwaltungs-Software für das Finanz- und Rechnungswesen auf die Lösung Infoma Newsystem von Axians IT&T.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER