x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Kioxia schliesst Übernahme des SSD-Bereichs von Lite-on Technology ab

Kioxia schliesst Übernahme des SSD-Bereichs von Lite-on Technology ab

(Quelle: Kioxia)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
2. Juli 2020 - Kioxia, Anbieter von Speicherlösungen, gibt bekannt, dass die Übernahme des Geschäftsbereich Solid State Drive (SSD) von Lite-On Technology, der Solid State Storage Technology Corporation und ihrer angegliederten Unternehmen abgeschlossen wurde.
Der Anbieter von Speicherlösungen Kioxia hat die Übernahme des Geschäftsbereichs Solid State Drive (SSD) von Lite-on Technology sowie der daran angegliederten Unternehmen am 1. Juli 2020 abgeschlossen. Im Zusammenhang mit der Übernahme schloss das Unternehmen am 30. August 2019 einen Aktienkaufvertrag ab. Durch die Übernahme will Kioxia sein SSD-Geschäft stärken und das prognostizierte Nachfragewachstum befriedigen.

"Bei Kioxia treiben wir weiterhin unser SSD-Geschäft voran, insbesondere im wachsenden Cloud-Computing-Bereich", so Nobuo Hayasaka, President und CEO der Kioxia Holding. "Diese Akquisition ist für uns sehr spannend. Die exzellenten Fähigkeiten der Solid State Storage Technology Corporation zusammen mit unserer führenden Flash-Speicher- und SSD-Technologie werden bedeutende Synergiemöglichkeiten bieten und uns in die Lage versetzen, unseren Kunden weiterhin Lösungen mit Mehrwert anzubieten. Wir werden unsere führende Position auf dem globalen SSD-Markt ausbauen und an der Entwicklung einer neuen IKT-Infrastruktur arbeiten, die von KI-, 5G-, IoT- und Cloud-Rechenzentren angetrieben wird."

Kioxia plant, das Geschäft der Solid State Storage Technology Corporation unter seinen bestehenden Marken beizubehalten. (swe)

Weitere Artikel zum Thema

Kioxia führt für Consumer-Produkte neu die Marke Kioxia ein
15. April 2020 - Die bisherigen Produkte von Toshiba Memory kommen nach der Umbenennung des Herstellers in Kioxia nun ebenfalls unter der Marke Kioxia sowie in komplett neuem Look-and-Feel daher.
Kioxia zeigt neues Firmenlogo
30. September 2019 - Ab 1. Oktober 2019 heisst Toshiba Memory Europe neu Kioxia Europe. Damit einher geht auch ein Rebranding, weshalb vor dem offiziellen Namenswechsel nun auch das neue Firmenlogo präsentiert wird.
Toshiba Memory/Kioxia kauft SSD-Geschäft von Lite-On für 165 Millionen Dollar
2. September 2019 - Nach der Ankündigung eines gross angelegten Rebrands kündigt Toshiba Memory nun den Kauf der SSD-Sparte von Lite-On für 165 Millionen Dollar an.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER