x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Oppo und IEEE beschliessen Partnerschaft

Oppo und IEEE beschliessen Partnerschaft

(Quelle: Oppo)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
22. Juni 2020 - Oppo hat eine strategische Partnerschaft mit dem Institute of Electrical and Electronics Engineers (IEEE), dem weltweiten Berufsverband von Ingenieuren aus den Bereichen Elektro- und Informationstechnik, bekanntgegeben.
Oppo und das Institute of Electrical and Electronics Engineers (IEEE), der weltweite Berufsverband von Ingenieuren aus den Bereichen Elektro- und Informationstechnik, gehen eine Partnerschaft ein. Beide Seiten wollen den akademischen Austausch fördern und bei der Schaffung von Standards in Bereichen wie 5G, Künstliche Intelligenz und Big Data zusammenarbeiten.

Oppo wird mit dem IEEE sowohl bei der Festlegung von Standards als auch beim akademischen Austausch zusammenarbeiten. Die Ausschüsse des IEEE sind verantwortlich für die Festlegung vieler technischer Standards auf der ganzen Welt, wie etwa des Standards IEEE 802.11 für drahtlose Netzwerke. Oppo wird sich an der Arbeit mehrerer IEEE-Normenausschüsse beteiligen, um zur Formulierung internationaler technischer Normen beizutragen.

Was den akademischen Austausch anbelangt, so sind Veröffentlichungen und Konferenzen des IEEE die wichtigsten Plattformen. Oppo will dabei seine technischen Angebote aus den Bereichen KI, Kommunikations-Technologie und Hardware-Technologie zusammenfassen und dem IEEE und somit Ingenieuren auf der ganzen Welt vorstellen. (swe)

Weitere Artikel zum Thema

FCC öffnet 6-GHz-Band für Wifi 6E
24. April 2020 - Die US-Behörde Federal Communications Commission hat das 6-GHz-Band für die unlizenzierte Nutzung freigegeben und macht damit die Bahn frei für die breite Einführung des kommenden Wifi-Standards 6E.
Oppo arbeitet an eigenem Handy-Chip
20. Februar 2020 - Oppo arbeitet angeblich an einem massgeschneiderten Smartphone-Chip. Auch weitere Unternehmen wie Oneplus und Realme sollen an den Bemühungen beteiligt sein.
Chinesische Hersteller sollen Alternative zu Google Play planen
7. Februar 2020 - Unbestätigten Meldungen zufolge wollen Huawei, Xiaomi, Vivo und Oppo eine Allianz bilden, um gemeinsam auf einer neuen Plattform Apps, Musik oder Filme anzubieten und damit Unabhängigkeit von Google Play zu erlangen.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER