Goldgrube Education-Markt

Artikel erschienen in Swiss IT Reseller 2020/05
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
2. Mai 2020 -
Abseits des klassischen Geschäfts kann die Spezialisierung auf einen vertikalen Markt wie etwa den Bildungsbereich für IT-Dienstleister durchaus lukrativ sein – unter anderem, weil der Beratungs- und Service-Aufwand relativ gross ist und es sich um einen stabilen Markt handelt, der nur geringen Schwankungen unterliegt. Und auch für die Hersteller ist das Education-­Geschäft interessant, etwa aufgrund der Produkte-Anforderungen, die sich von den herkömmlichen Geräte-Spezifikationen unterscheiden. Doch welche Herausforderungen bringt das Geschäft mit Schulen mit sich und wie kann sich ein IT-Dienstleister mit Hilfe der Hersteller dafür rüsten? «Swiss IT Reseller» hat auf beiden Seiten nachgefragt.

zu den Artikeln:
- Interview mit Sebastian Seyferth, Head of Commercial Business and PBU Switzerland, Acer

- Interview mit Daniel Esslinger, Commercial Channel Sales Manager, HP Schweiz

- Interview mit Marc Weder, Business Unit Lead Education and Research Customers, Microsoft Schweiz
(abr)

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
Disti Award 2021
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER