Cyberlink erweitert Vertriebsteam mit Daniel Fenner

Cyberlink erweitert Vertriebsteam mit Daniel Fenner

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
27. Januar 2020 - Der Schweizer MSP Cyberlink verstärkt das Partner-Management mit Daniel Fenner, der künftig das Vertriebsteam rund um die Betreuung der Wholesale-Partner unterstützt.
Cyberlink erweitert Vertriebsteam mit Daniel Fenner
Daniel Fenner, Partner Manager, Cyberlink (Quelle: Cyberlink)
Daniel Fenner wurde vom Managed Service Provider (MSP) Cyberlink eingestellt. Dort soll er in Zukunft die Betreuung der Wholesale-Partner gemeinsam mit dem Vertriebsteam verstärken. Als Partner Manager im Aussendienst kümmert er sich konkret um die Entwicklung des indirekten Vertriebskanals.

Fenner berichtet direkt an den Chief Sales Officer bei Cyberlink, Stephan Ulrich. Sein Hauptfokus liegt laut Cyberlink "in der Bereitstellung von kundenspezifischen Lösungen für die Partner und deren Endkunden". Fenner ist B2B-Spezialist mit Erfahrung im Projektgeschäft und Lösungsverkauf. Seine Fähigkeiten in Beratung und Vertrieb konnte er bei Unternehmen wie MHS Internet, Abacus Research oder UPC Cablecom unter Beweis stellen. Er absolvierte Marketing- und Vertriebsweiterbildungen an der Sawi Academy for Marketing and Communication in Dübendorf.

"Der indirekte Vertriebskanal wird bei uns kontinuierlich weiterentwickelt, zählt zu unseren strategischen Wachstumsmotoren und ist daher für uns von zentraler Bedeutung", so Stephan Ulrich, Chief Sales Officer von Cyberlink. "Aus diesem Grund verstärken wir das Team mit Daniel Fenner, welcher die Kunden vor Ort betreut und ihnen, zusammen mit den Kollegen aus dem Inside Sales, dem Engineering und weiteren Abteilungen, die optimale Lösungsfindung garantiert. Daniel kennt sich im Projektgeschäft aus und wir sind froh, mit ihm einen fachlich versierten Spezialisten an Bord zu haben." (swe)

Weitere Artikel zum Thema

Cyberlink-CTO Marc Chauvin gründet eigene Firma Tamac
19. September 2019 - Marc Chauvin, heute noch CTO und Mitglied der Geschäftsleitung bei Cyberlink, verlässt das Unternehmen. Ab Januar 2020 werden seine bisherigen Aufgaben auf mehrere Schultern verteilt. Chauvin gründet derweil die Beratungsfirma Tamac.
Stephan Ulrich wird Chief Sales Officer bei Cyberlink
10. Juli 2019 - Beim Managed-Service-Provider Cyberlink übernimmt Stephan Ulrich neu die Position des Chief Sales Officer und nimmt Einsitz in die Geschäftsleitung.
Cyberlink beruft Urs Reuss zum Key Account Manager
7. Juni 2017 - Urs Reuss verstärkt neu als Key Account Manager das Sales Team von Cyberlink. Sein Schwerpunkt liegt auf dem Verkauf von Datacenter, Virtual Data Center (VDC) und Cloud.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER