x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Logitech mit Rekordergebnis im Weihnachtsquartal

Logitech mit Rekordergebnis im Weihnachtsquartal

(Quelle: Logitech)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
21. Januar 2020 - Logitech erzielte im dritten Quartal des Geschäftsjahres 2020 ein Rekordergebnis. Zum ersten Mal in der Firmengeschichte überstiegen die Umsätze die Marke von 900 Millionen US-Dollar.
Der Schweizer Technologiehersteller Logitech hat im Q3 des Fiskaljahres 2020, sprich im vergangenen Weihnachtsquartal, ein Rekordergebnis erzielt. Laut den publizierten Unternehmenszahlen wuchs der Umsatz um 4 Prozent auf 903 Millionen US-Dollar. Und auch der Betriebsgewinn konnte zulegen, und zwar um 6 Prozent auf 152 Millionen Dollar. Aufgrund des guten Ergebnisses im dritten Quartal bestätigt Logitech seine Prognose für das Fiskaljahr 2020 und stellt einen Gewinn zwischen 375 und 385 Millionen Dollar in Aussicht.

"Wir haben unser bestes Quartal in Bezug auf Umsatz und Gewinn erzielt und zum ersten Mal in der Geschichte des Unternehmens einen Quartalsumsatz von über 900 Millionen US-Dollar", so Bracken Darrell, Präsident und CEO von Logitech. Und er ergänzt: "Unsere drei grössten Geschäftsbereiche, Spiele, PC-Peripheriegeräte und Video-Konferenzzsysteme, alle zeigten ein robustes Wachstum, einschliesslich zweistelliger Zuwächse bei den Spielen und den Video-Konferenzsystemen. Und trotz der Auswirkungen der Zölle haben wir starke Bruttomargen von 37,6 Prozent erzielt. Aufgrund dieser starken Leistung bestätigen wir unsere Jahresprognose." (luc)

Weitere Artikel zum Thema

Logitech mit stabilem Gewinn
22. Oktober 2019 - Logitech präsentiert zufriedenstellende Quartalszahlen, wenn auch leicht unter den Erwartungen. Der Reingewinn liegt aber deutlich über den Prognosen.
Logitech kauft Streaming-Spezialist Streamlabs
27. September 2019 - Logitech hat zum Preis von 118 Millionen Dollar das US-Unternehmen Streamlabs übernommen und gelangt mit der Transaktion in den Besitz einer Streaming-Lösung für den Gaming-Bereich.
Logitech legt deutlich zu
23. Juli 2019 - Logitech startet stark in das Geschäftsjahr 2020, mit robustem Umsatz- und Gewinnwachstum. Interims-CFO Nate Olmstead wurde zudem mit sofortiger Wirkung definitiv zum Chief Financial Officer ernannt.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER