Postfinance-Anbindung für Klara

Postfinance-Anbindung für Klara

(Quelle: Postfinance)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
14. Januar 2020 - Die KMU-Buchhaltungs-Plattform Klara und die Schweizerische Post bauen ihre Zusammenarbeit aus und lancieren die Verknüpfung von Klara mit E-Finance, dem E-Banking von Postfinance.
Der digitale Assistent und KMU-Buchhaltungsplattform Klara bekommt eine Anbindung an E-Finance, die E-Banking-Lösung von Postfinance. Damit können Klara-Nutzer, die ihre Banking-Dienstleistungen bei Postfinance beziehen, fortan ihre Buchhaltung mit den Kontobewegungen Abgleichen und automatisch Verknüpfen. Damit sollen jegliche Importe und Exporte von Zahlungsdaten der Vergangenheit angehören.

Die Integration ist das zweite Produkt aus der Partnerschaft zwischen der Schweizerischen Post und Klara – bereits Anfang 2019 wurde im Rahmen der Partnerschaft der Service Print & Send integriert. Damit lassen sich aus der Klara-Benutzeroberfläche heraus Briefe verschicken. (win)

Weitere Artikel zum Thema

Postfinance lanciert E-Payment-Lösung für Onlineshops
13. August 2019 - Mit Postfinance Checkout sollen Onlineshop-Betreiber eine vollumfängliche E-Payment-Lösung erhalten, die schnell und einfach als Modul integriert werden kann.
Postfinance drängt Twint mit neuer Wallet-Funktion ab
9. November 2018 - Postfinance baut die eigenen Mobile-Payment-Möglichkeiten aus. 2019 will das Unternehmen seine Handy-App um ein Wallet-Feature erweitern, mit dem Kunden ihre Bezahlkarten in die App laden können. Damit stärkt Postfinance die Alternative zu Twint.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER