Frank Thonüs wird alleiniger Schweizer Länderchef von Dell

Frank Thonüs wird alleiniger Schweizer Länderchef von Dell

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
20. Dezember 2019 - Die Schweizer Doppelspitze bei Dell ist bald Geschichte: Ab Februar 2020 trägt Frank Thonüs als alleiniger Länderchef die Gesamtverantwortung für das Schweiz-Geschäft.
Frank Thonüs wird alleiniger Schweizer Länderchef von Dell
(Quelle: Dell Technologies)
Dell Technologies teilt mit, dass Frank Thonüs (Bild) per 3. Februar 2020 alleiniger Länderchef von Dell Technologies in der Schweiz wird. Damit schafft das Unternehmen die Schweizer Doppelspitze ab. Seit dem Zusammenschluss mit EMC nämlich wurde Dell in der Schweiz von zwei Verantwortlichen geführt, die die ersten zwei Jahre Frank Thonüs und Achim Freyer hiessen. Freyer war als General Manager Commercial Sales für den Grossteil der gewerblichen Kunden und öffentliche Auftraggeber zuständig, der ehemalige EMC-Chef Thonüs als General Manager Enterprise Sales für das Grosskundengeschäft. Nach dem Abgang von Achim Freyer im Frühling übernahm im Sommer der ehemalige Schweizer Lenovo-Chef Patrick Roettger dessen Aufgaben.

Für Patrick Roettger dürfte der Entscheid mit Fank Thonüs als alleinigen Länderchef allerdings keine allzu grossen Auswirkungen haben. Er verantwortet weiterhin als General Manager Commercial Sales das Geschäft mit kleinen und mittelgrossen Unternehmen, dem Channel und der öffentlichen Hand.

Als Hintergrund der Personalie gibt Dell Technologies denn auch die weltweite Vereinheitlichung des Vertriebs an. Ab dem neuen Fiskaljahr, das am 3. Februar 2020 startet, werden die beiden Bereiche Commercial Sales und Enterprise Sales, die bislang organisatorisch voneinander getrennt waren, in einer einzigen Vertriebsorganisation zusammengeführt, in der auch das Channel und Alliance-Geschäft von Dell Technologies aufgehen. Geleitet wird die ganzheitliche globale Organisation übrigens von Bill Scannell. (mw)

Weitere Artikel zum Thema

Dell-Channel-Chef Marius Haas tritt zurück
4. Dezember 2019 - Der Channel-Chef von Dell Marius Haas (Bild) tritt überraschend zurück. Sein Nachfolger im neuen Geschäftsjahr wird Bill Scannell.
Dell ehrt die Schweizer Partner des Jahres
28. November 2019 - Bei der diesjährigen Verleihung der Partner-Awards wurden Swisscom, Itris Informatik, Digitec Galaxus, Uniqconsulting, Bechtle Steffen, Alltron, Netshape sowie Moretech Solutions als Dell-Partner des Jahres ausgezeichnet.
Achim Freyer ist jetzt bei Rubrik
7. August 2019 - Achim Freyer, vormals General Manager von Dell EMC Schweiz, ist zum Backup-Spezialisten Rubrik gestossen. In seiner Funktion als Regional Sales Manager Alpine soll er den Markt in der Schweiz und Österreich entwickeln.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort:
Name:
E-Mail:
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER