x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Acronis erwirbt 5nine

Acronis erwirbt 5nine

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
10. Dezember 2019 - Acronis hat die Übernahme von 5nine angekündigt, einem globalen Anbieter von Cloud-Management- und Security-Lösungen für Microsoft Hyper-V und Microsoft Azure. Im Rahmen dieser Vereinbarung wird 5nine zu einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft von Acronis.
Acronis erwirbt 5nine
(Quelle: Acronis)
Acronis übernimmt 5nine, das zu einer hundertprozentigen Tochterfirma des Unternehmens wird. 5nine bietet Ende-zu-Ende-Cloud-Lösungen für Hyper-V sowie die erste und einzige agentenlose, mehrschichtige Security-Lösung für Hyper-V und Azure, so das Unternehmen.

Acronis wird die Technologie von 5nine in seine Acronis Cyber Platform integrieren, um neue Services über das Acronis-Cyber-Cloud-Solutions-Portal verfügbar zu machen. Durch die Lösungen von 5nine sollen MSPs (Managed Service Provider) und IT-Organisationen die Cloud Service-Orchestrierung vereinfachen, neue Geschäftsfelder erschliessen und die Bedürfnisse ihrer Kunden besser verwalten können.

Im Verbund mit 5nine will Acronis seinen Kunden und Partnern eine Möglichkeit bieten können, Workloads aus bestehenden physischen oder virtuellen Infrastrukturen zu Acronis Cyber Infrastructure, zu Microsoft Azure oder auch zu beiden zu migrieren.

"Durch den Zusammenschluss mit Acronis können wir unsere Produktinnovationen beschleunigen, unseren Vertriebskanal erweitern und unsere bestehende Technologie noch besser einsetzen, um Kundenanforderungen zu erfüllen", so Karen Armor, CEO bei 5nine. "Mit unserem Know, das auf einer fast zehnjährigen Erfahrung bei der Verwaltung und Absicherung von virtuellen Microsoft-Maschinen für unsere Kunden beruht, sind wir sicher, dass diese Übernahme den Cloud-Einsatz vorantreiben und weltweit sichere, zuverlässige Cloud-Infrastruktur-Bereitstellungen gewährleisten wird."

Für Acronis besteht der Nutzen darin, die Services von 5nine seiner Community aus rund 50'000 IT-Channel-Partnern anbieten zu können, damit Managed und Cloud Service Provider (MSPs, CSPs) ihre Hybrid-Infrastruktur-Workloads besser verwalten können. Dank der Fähigkeit von Acronis, unterschiedliche Anforderungen an Infrastrukturbereitstellungen passend für jeden Standort, Budgetrahmen und Anwendungsfall erfüllen zu können, erhalten MSPs und CSPs die ultimative Kontrolle und Flexibilität, um Cyber Protection-Lösungen mit Acronis Cyber Infrastructure, Microsoft Azure und mehr anbieten zu können, wie es in der Mitteilung heisst. (swe)

Weitere Artikel zum Thema

Acronis und Rausch Netzwerktechnik kooperieren
24. September 2018 - Der Schweizer Software-Entwickler Acronis und der deutsche Hardware-Hersteller Rausch Netzwerktechnik haben eine Kooperation beschlossen. Ziel ist die Entwicklung einer neuen Storage Appliance sowie eine langfristige Zusammenarbeit.
Acronis übernimmt T-Soft
14. August 2018 - Acronis möchte seine Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten in Europa erweitern und übernimmt zu diesem Zweck das bulgarische Software-Entwicklungsunternehmen T-Soft.
Acronis wird strategischer Partner von Microsoft
8. August 2018 - Acronis gibt eine strategische Partnerschaft mit Microsoft bekannt, die zum Ziel hat, die Data-Protection-Lösungen von Acronis besser in die Azure-Cloud-Dienste von Microsoft zu integrieren.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER