Servicenow gewinnt Bill McDermott als CEO

Servicenow gewinnt Bill McDermott als CEO

(Quelle: SAP)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
24. Oktober 2019 - Beim Workflow-Spezialisten Servicenow folgt der bisherige SAP-CEO Bill McDermott (Bild) auf John Donahoe, der das Unternehmen seit April 2017 erfolgreich geleitet hatte.
Der Workflow-Spezialist Servicenow bekommt einen neuen President und CEO: Ab Januar 2020 wird Bill McDermott (Bild) das Unternehmen leiten. McDermott löst in diesen Funktionen John Donahoe ab, der als President und CEO zu Nike wechselt. Dohnahoe werde jedoch in der Übergangsphase weiter als Servicenow-CEO amten und seinen Sitz im Verwaltungsrat bis Ende Juni 2020 behalten.

McDermott war von 2014 bis Oktober 2019 CEO und davor während drei Jahren Co-CEO von SAP. In dieser Zeit habe er den Marktwert von SAP auf 140 Milliarden US-Dollar praktisch verdreifacht und das Unternehmen zu einem Global Player mit 437'000 Kunden entwickelt. Vor seinem langjährigen Engagement bei SAP war er in Führungspositionen bei Siebel, Gartner sowie 17 Jahre lang bei Xerox tätig, wo er seine Karriere begann.

McDermott bringe somit umfassende globale Führungserfahrung im Bereich Enterprise Software mit und verstehe sich nachweislich auf transformatives Wachstum und starken Shareholder Value, teilt sein neuer Arbeitgeber mit. Jeff Miller, Lead Independent Director im Führungsteam von ServiceNow, zeigt sich höchst zuversichtlich: "Das Board ist begeistert, dass Bill McDermott zum Unternehmen stösst."

Gleichzeitig gibt Servicenow die vorläufigen Resultate des dritten Quartals 2019 bekannt. Die GAAP-Quartalsumsätze mit Abonnementen sind im Vorjahresvergleich um 35 Prozent auf 835 Millionen US-Dollar gestiegen. Der Gesamtumsatz wuchs um 32 Prozent auf knapp 836 Millionen Dollar. Die definitiven Zahlen sollen demnächst bekanntgegeben werden. (ubi)

Weitere Artikel zum Thema

SAP mit mehr Gewinn und neuen Co-CEOs
11. Oktober 2019 - SAP konnte im jüngsten Quartal sowohl beim Gewinn als auch beim Umsatz deutlich zulegen. Dazu wurde der Rücktritt von CEO Bill McDermott bekanntgegeben, der per sofort durch die Vorstandsmitglieder Jennifer Morgan und Christian Klein als Co-CEOs ersetzt wird.
Sebastian Fitzjohn ist Vice President Alliances & Channel Ecosystem EMEA bei Servicenow
7. Oktober 2019 - Sebastian Fitzjohn ist fortan für das Partner-Ökosystem von Servicenow in der EMEA-Region verantwortlich. Er soll das neue Betriebsmodell für Partnerschaften implementieren.
Servicenow verzeichnet im zweiten Quartal solides Wachstum
29. Juli 2019 - Servicenow hat das zweite Quartal des Geschäftsjahres 2019 mit einem positiven Ergebnis abgeschlossen. So konnten die Einkünfte aus Abonnementen auf 781 Millionen US-Dollar gesteigert werden, was einem Plus von 33 Prozent gegenüber Vorjahr entspricht.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER