Spie Schweiz und Adnovum gehen Partnerschaft ein
Quelle: Adnovum

Spie Schweiz und Adnovum gehen Partnerschaft ein

Spie Schweiz, Fullservice-Provider für ICT, erweitert seine IT-Infrastruktur mit der Nevis Security Suite des Schweizer Software-Unternehmens Adnovum.
26. September 2019

     

Spie Schweiz, Fullservice-Provider für ICT, Multi-Technik, Integral Facility und E-Mobility, hat sich für die Nevis Security Suite des Schweizer Software-Hauses Adnovum entschieden, und will damit "seine eigene IT-Infrastruktur und die digitalen Identitäten sichern", heisst es in einer Mitteilung. Der Schweizer Ableger der internationalen Spie-Grupp geht dazu mit Adnovum eine strategische Partnerschaft für die nächsten fünf Jahre ein. SPIE Schweiz baut mit Nevis dazu eine Infrastruktur auf, mit der man den Zugriff von Kunden und APIs auf die Unified-Digital-Service-Plattform (UDSP) verwalten kann.


Stephan Schweizer (Bild), Chief Product Officer Nevis bei Advovum und Geschäftsführer von Nevis Security: "Spie ist führender Anbieter von sektorübergreifenden Dienstleistungen und setzt hohe Standards hinsichtlich technischer Sicherheitslösungen. Wir sind stolz darauf, Spie Schweiz bei der digitalen Transformation unterstützen und begleiten zu dürfen." (swe)



Weitere Artikel zum Thema

Adnovum partnert mit Netguardians

17. Mai 2018 - Adnovum verkündet eine neue Partnerschaft mit dem Fintech-Unternehmen Netguardians. Adnovum plant, deren Machine-Learning-basierte Risikoerkennungsplattform in die eigenen Services zu integrieren. Mit der Zusammenarbeit will Adnovum sich besser in der Bekämpfung von Cyberkriminalität in der Finanzbranche aufstellen.

Nevis läuft jetzt mit HSM von Securosys

22. März 2018 - Die Nevis Security Suite von Adnovum unterstützt ab sofort die Hardware Security Module der Zürcher Technologiefirma Securosys. Die HSM lassen sich jetzt für die Verwaltung von Schlüsseln und Zertifikaten in Nevis-Umgebungen einsetzen.

Adnovum entwickelt Blockchain-Dossiers für Autos

10. Oktober 2017 - Der Standard soll die vollständige Historie eines Fahrzeuges speichern können und von Herstellern, Händlern, Versicherern und Kunden genutzt werden. Der Bund beteiligt sich an der Finanzierung des Projektes.

Adnovum geht Partnerschaft mit Squirro ein

17. August 2017 - Die Schweizer Softwareschmiede Adnovum hat eine Partnerschaft mit dem Cognitive-Insights-Spezialisten Squirro verkündet.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER