Franz Bürgi ist CIO des Jahres

Franz Bürgi ist CIO des Jahres

(Quelle: Confare)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
12. September 2019 - Tamedia-Group-CIO Franz Bürgi (Bild) wurde als bester IT-Manager der Schweiz 2019 ausgezeichnet. Ebenfalls geehrt wurden zudem Dietmar Bettio und Tilman Isselhorst (Alpiq) sowie Milan Kumar (Wabco).
Franz Bürgi, Group CIO von Tamedia, ist Gewinner des diesjährigen Confare CIO Award und damit bester IT-Manager der Schweiz 2019. Bürgi überzeugte die Jury laut Mitteilung "mit seinem Mut, das gesamte Unternehmen radikal zu verändern. Gemeinsam mit seinem Team leistete er einen wesentlichen Beitrag, damit Tamedia die Transformation zu einer Tech und Data getriebenen Firma geschafft hat." Bürgi selbst erklärt zur Auszeichnung: "Die Teilnahme am Award würdigt die Arbeit unserer Teams sowie den Mut unseres Managements, diese fundamentalen technologischen Veränderungen so beharrlich voranzutreiben. Es hat uns geholfen, unsere Story zu schärfen und sie einem breiteren Publikum zugänglich zu machen."
Franz Bürgi ist CIO des Jahres
Tilman Isselhorst (links), Head of Business Intelligence und Integration, und Dietmar Bettio (rechts), CIO, beide Alpiq Holding (Quelle: Confare)
Nebst dem eigentlichen CIO Award wurden am CIO & IT-Manager Summit zudem weitere "Top CIOs 2019" gekürt. Als solche bezeichnen dürfen sich Dietmar Bettio, CIO der Alpiq Holding, und Tilman Isselhorst, Head of Business Intelligence und Integration der Alpiq Holding. Ebenfalls als Top CIO 2019 ausgezeichnet wurde Milan Kumar, CIO von Wabco, der die digitale Transformation mit der Robotic Process Information (RPA) in ein 150 Jahre altes Unternehmen gebracht habe.

Der CIO Award, vom österreichischen Unternehmen Confare initiiert, wird in der Schweiz gemeinsam mit EY seit 2011 verliehen. Er soll die " längst überfällige Wertschätzung der IT" darstellen. Im vergangenen Jahr ging der Preis an Eric Saracchi, CIO von Firmenich.

"Swiss IT Reseller" wird sich in den kommenden Wochen mit dem CIO des Jahres 2019, Franz Bürgi, für ein Interview treffen. Dieses wird dann in der November-Ausgabe erscheinen. Noch kein Abo? Mit einem kostenlosen Probeabo stellen Sie sicher, dass Sie die Ausgabe nicht verpassen. (mw)

Weitere Artikel zum Thema

Eric Saracchi ist CIO des Jahres 2018
20. September 2018 - Als bester Schweizer CIO des Jahres wurde Eric Saracchi (Bild, mitte) von Firmenich ausgezeichnet. Ausgezeichnet wurden auch Dominique Schmid (St. Claraspital), Jens Paul Berndt (Homegate), Makus Fuhrer (Postfinance), Konrad Zöschg (Flughafen Zürich) und Oksana Näser (Rickmers Shipmanagement).
CIO Award 2017 geht an Swissport-CIO Christoph Kleinsorg
28. September 2017 - Christoph Kleinsorg vom Flughafen-Dienstleister Swissport (rechts im Bild) wurde als bester IT-Manager des Jahres mit dem CIO Award 2017 ausgezeichnet. Daneben wurden fünf weitere IT-Verantwortliche als Top CIOs 2017 geehrt.
CIO Award 2016 geht an Amag-CIO Patrick Freudiger
23. September 2016 - Bei der fünften Verleihung des CIO Award hat Patrick Freudiger das Rennen gemacht. Freudiger ist beim Auto-Importeur Amag seit drei Jahren als IT-Chef tätig.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER