Die Reyl-Gruppe ernennt Frédéric Le Hellard zum IT-Leiter

Die Reyl-Gruppe ernennt Frédéric Le Hellard zum IT-Leiter

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
17. Juli 2019 - Die Genfer Reyl-Gruppe ernennt Frédéric Le Hellard per 1. Juli 2019 zum Leiter der IT-Systeme und Mitglied des Exekutivausschusses. In seinem neuen Amt wird er die digitale Transformation leiten und die Weiterentwicklung der IT-Prozesse der Bank steuern.
Die Reyl-Gruppe ernennt Frédéric Le Hellard zum IT-Leiter
Frédéric Le Hellard, IT-Leiter, Reyl Gruppe (Quelle: Linkedin-Profil)
Die Bankengruppe Reyl mit Hauptsitz in Genf ernennt Frédéric Le Hellard zum Leiter der IT-Systeme und Mitglied des Exekutivausschusses. Sein Amt hat er am 1. Juli 2019 angetreten. Seine Aufgabe besteht darin, die Transformation und Automatisierung der Bank voranzutreiben, insbesondere durch die Einführung einer E-Banking-Plattform und die Implementierung innovativer Technologien im Dienst der Kunden, teilt die Bank mit. Er übernimmt das Amt von Robert Curmat, der seit 2000 dem Exekutivausschuss der Bank angehört.

Frédéric Le Hellard besitzt eine mehr als 25-jährige Erfahrung im Bankbereich, davon 16 Jahre im Bereich IT-Systeme. Vor seinem Eintritt bei Reyl & Cie leitete Frédéric Le Hellard mehr als zehn Jahre lang die IT-Abteilung der Banque Cantonale Vaudoise, wo er umfassende Strategien und aufwendige IT-Projekte umsetzte. Ferner war er bei Unicible und Messagemedia Europe tätig. Frédéric Le Hellard besitzt einen Hochschulabschluss als Ingenieur und einen Master in Informatik der Universität Rennes. (ubi)

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER