CTO Andrew Howard übernimmt CEO-Posten bei Kudelsky Security

CTO Andrew Howard übernimmt CEO-Posten bei Kudelsky Security

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
12. Juli 2019 - Beim Schweizer Cybercrime-Spezialisten Kudelsky Security übernimmt per 1. August Andrew Howard (Bild) das Amt des CEO. Er tritt die Nachfolge von Rich Fennessy an, der das Unternehmen verlässt.
CTO Andrew Howard übernimmt CEO-Posten bei Kudelsky Security
(Quelle: Kudelski)
Sesselrücken beim Security-Spezialisten Kudelski: Wie das Unternehmen mitteilt, tritt Rich Fennessy von seinem Amt als CEO zurück. In seine Fussstapfen tritt der aktuelle Chief Technology Officer Andrew Howard, der seine Arbeit als CEO per 1. August aufnehmen wird. Fennessy wird seine Aufgaben bis dahin seinem Nachfolger übergeben und dann das Unternehmen verlassen. Er führte das Security-Unternehmen in den vergangenen vier Jahren.

Andrew Howard stiess im Jahr 2016 zu Kudelski und zeichnete mitunter für die Security-Strategie, die Produktentwicklung, Engineering und Forschung verantwortlich. Er war zudem massgeblich am Launch des Internet of Things Security Center of Excellence, der Cyber-Business-Management-Plattform Secure Blueprint wie auch des unlängst lancierten Blockchain Security Center beteiligt. Vor seinem Wechsel zu Kudelski war er im Bereich Forschung und Entwicklung für das Georgia Tech Research Institute tätig. (rd)

Weitere Artikel zum Thema

Kudelski Security und Hosho wollen gemeinsam Blockchain-Ökoysteme absichern
20. März 2019 - Durch eine strategische Allianz mit dem Blockchain-Experten Hosho will Kudelski Security die Funktionen des kürzlich vom Unternehmen eingeführten Blockchain Security Center (BSC) weiter ausbauen.
Nettoverlust und weniger Umsatz bei Kudelski
27. Februar 2019 - Ein kostspieliges Restrukturierungsprogramm und die schwächelnde Digital-TV-Sparte machen dem Westschweizer Sicherheitsunternehmen Kudelski zu schaffen. Der Umsatz sank im Geschäftsjahr 2018, und nach Abzug der Umbaukosten resultiert ein Nettoverlust.
Kudelski Security lanciert Blockchain-Zentrum
30. Januar 2019 - Mit einem Blockchain Security Center, erweiterten Kryptografielösungen, Sicherheitsempfehlungen und Entwicklertools will Kudelski die Blockchain-Entwicklergemeinde mit Kryptografiekompetenz unterstützen.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER