Jan-Hendrik Sohn leitet DACH-Vertrieb bei Ivalua
Quelle: Ivalua

Jan-Hendrik Sohn leitet DACH-Vertrieb bei Ivalua

Ivalua will seine Präsenz im deutschsprachigen Raum ausbauen und hat deshalb Jan-Hendrik Sohn zum Regional Manager DACH & CEE ernannt.
5. Juni 2019

     

Ivalua, ein Anbieter von Cloud-basierten Spend-Management-Lösungen, hat Jan-Hendrik Sohn zum Regional Manager DACH & CEE ernannt und will damit gemäss Mitteilung die Präsenz im deutschsprachigen Raum sowie in Mittel- und Osteuropa verstärken. Bereits seit April 2019 verantwortet Sohn in dieser Funktion die Vertriebsaktivitäten in diesen Regionen. Vor seinem Wechsel zu Ivalua hatte Sohn Leitungsfunktionen bei verschiedenen Anbietern von Supply-Chain- und E-Procurement-Anwendungen inne. Ihren Anfang nahm seine Managementkarriere bei Capgemini Procurement Services als Sales Manager DACH & NL im Jahr 2002.


Zu den Kunden von Ivalua zählen Unternehmen wie Credit Suisse, Deutsche Telekom, ISS Facility Services, Strabag und Swissport. Das Unternehmen hat vor kurzem eine weitere Finanzierungsrunde abgeschlossen und wird aktuell mit über einer Milliarde US-Dollar bewertet. (abr)


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER