SCS Computer Systems wird Benq-Distributor
Quelle: SCS Computer Systems

SCS Computer Systems wird Benq-Distributor

Benq arbeitet neu mit dem Schweizer Distributor SCS Computer Systems zusammen, der seinen Fachhandelspartnern ab sofort das Business-Portfolio von Benq anbietet.
23. Oktober 2018

     

Benq und der Itinger Distributor SCS Computer System geben eine neue Partnerschaft bekannt. Im Rahmen dieser Kooperation können die Fachhandelspartner das Business-Produktportfolio von Benq ab sofort bei SCS beziehen. Dabei umfasst das Portfolio laut Mitteilung DLP-Projektoren, Präsentationssysteme für kabelloses Streaming sowie auch Large Format Displays und Business-Desktop-Monitore.

Stefan Sutter (Bild), Geschäftsführer von SCS Computer Systems, erklärt: "Die Anforderungen unserer Kunden nach qualitativ hochwertigen und zukunftssicheren Kommunikationslösungen steigen stetig. Wir freuen uns daher über die hervorragende Ergänzung unseres Angebots, mit den innovativen und lösungsorientierten Produkten von Benq." Und Denis Luise, Head of Sales bei Benq Schweiz, ergänzt: "SCS verfügt über eine langjährige Erfahrung und hat ein umfangreiches Netzwerk an loyalen Fachhändlern, die den von Wachstum geprägten Markt für digitale Lösungen bedienen. Daher freuen wir uns auf die Zusammenarbeit mit SCS Computer Systems und die Möglichkeit, unsere Produkte über die spezialisierten B2B-Fachhandelspartner anbieten zu können." (abr)



Weitere Artikel zum Thema

Erfolgreich im Education-Markt

12. Mai 2018 - Eine Spezialisierung auf ein Marktsegment, wie etwa den Bildungsbereich, kann für einen Reseller durchaus sinnvoll sein. Vertreter von Benq, Microsoft, Acer und Canon erlären, welche Herausforderungen es zu kennen und welche Bedürfnisse es zu berücksichtigen gilt.

Marco Duarte neuer Key Account Manager Pro-AV bei Benq

16. April 2018 - Marco Duarte amtet seit Anfang März 2018 als neuer Key Account Manager Pro-AV bei Benq in der Schweizer Niederlassung.

Reto Stutz übergibt SCS-Leitung an Stefan Sutter und Roman Heuser

5. April 2018 - Reto Stutz (Mitte) überträgt nach 25 Jahren im Amt die operative Geschäftsführung von SCS Computer Systems an die langjährigen SCS-Mitarbeiter Stefan Sutter (links) und Roman Heuser (rechts), die das Unternehmen von jetzt an weiterentwickeln. Reto Stutz gleichwohl bleibt weiterhin in der Branche aktiv.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER