CEO-Nachfolge bei Intel immer noch unklar - externe Kandidaten im Gespräch

CEO-Nachfolge bei Intel immer noch unklar - externe Kandidaten im Gespräch

(Quelle: Intel)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
5. September 2018 - Intel hat noch immer keinen neuen CEO. Nun werden Gerüchte laut, dass der nächste Geschäftsführer erstmals von ausserhalb der Firma kommen könnte.
Wie "Bloomberg" mit Bezug auf interne Quellen berichtet, sollen in der Suche nach einem neuen CEO beim Chip-Hersteller Intel zum ersten Mal in der Firmengeschichte externe Kandidaten ins Auge gefasst worden sein. In der 50-jährigen Firmengeschichte wurde die Position des Chief Executive Officer ausschliesslich an interne Kandidaten vergeben. Der vorangegangene CEO Brian Krzanich (Bild) hatte sein Amt letzten Sommer überraschend abgelegt, als bekannt wurde, dass er mit einer Angestellten eine nicht erlaubte Beziehung pflegte ("Swiss IT Magazine" berichtete). Die Nachfolge übernahm damals interimsweise der CFO Robert Swan. Dieser sei jedoch nicht daran interessiert, den Posten permanent zu übernehmen.

Zur Diskussion unter den externen Kandidaten stünden auch Sanjay Jha and Anand Chandrasekher, die beide Erfahrung vom Chip-Konkurrenten Qualcomm mitbringen würden. Der frühere CFO Stacy Smith soll ein Angebot ausgeschlagen haben. Intel verzichtete diesbezüglich auf eine Stellungnahme. Viele der anderen potentiellen, internen Nachfolger, darunter eben auch Stacy Smith, hatten während Krzanichs Amtszeit das Unternehmen verlassen, so "Bloomberg". (win)

Weitere Artikel zum Thema

Intel steigert Gewinn um 78 Prozent - Euphorie bleibt aus
27. Juli 2018 - Zwar hat Intel mit einem Umsatzplus von 15 Prozent alles andere als schlechte Quartalsergebnisse abgeliefert, trotzdem hat die Aktie nachbörslich nachgegeben.
Wird Diane Bryant neuer CEO bei Intel?
6. Juli 2018 - Nachdem die langjährige Intel-Managerin Diane Bryant ihren COO-Job bei Google hingeworfen hat, wird sie als Kandidatin für die Nachfolge von Intels Ex-CEO Brian Krzanic gehandelt.
Intel-CEO Krzanich tritt wegen Beziehung zu Angestellter zurück
22. Juni 2018 - Brian Krzanich, ehemaliger CEO von Intel, ist mit sofortiger Wirkung überraschend aus dem Unternehmen ausgeschieden. Grund dafür ist der Vorwurf einer einvernehmlichen Beziehung zu einer Mitarbeiterin in der Vergangenheit. Interims-CEO wird CFO Robert Swan.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER