AWS führt den Public-Cloud-Markt in allen grossen Regionen an

AWS führt den Public-Cloud-Markt in allen grossen Regionen an

(Quelle: Synergy Research Group)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
23. Juli 2018 - Neue Daten der Synergy Research Group zeigen, dass im Markt für Public Cloud Services der weltweit führende Anbieter AWS auch in allen vier grossen Regionen der Welt klar an der Spitze ist. Auf den Plätzen zwei und drei folgen Microsoft und Google.
Neue Daten der Synergy Research Group für das ersten Quartal 2018 zeigen, dass im Markt für Public Cloud Services Amazon Web Services (AWS) in allen vier grossen Regionen der Welt klar führend ist, und zwar gemessen an den öffentlichen IaaS- und PaaS-Service-Umsätzen. In drei der vier Regionen belegt Microsoft den zweiten und Google den dritten Platz. Einzig in der Region Asien-Pazifik (APAC) fällt das Ranking aufgrund der Bedeutung des chinesischen Marktes und der Dominanz lokaler Cloud-Anbieter in China unterschiedlich aus. Das führt dazu, dass Alibaba in der APAC-Region den zweiten und den vierten Platz weltweit belegt. IBM, Salesforce und Tencent besetzen die anderen fünf besten Plätze in den Regionen.

Public IaaS und PaaS sind die wichtigsten Segmente des Cloud-Infrastruktur-Services-Marktes und machen den grössten Teil des Umsatzes aus, wobei der Rest auf Managed oder Hosted Cloud Services entfällt. Innerhalb der Public Cloud ist die Dominanz von AWS, Microsoft und Google noch stärker ausgeprägt als im grösseren Cloud-Markt. Allein AWS macht fast 40 Prozent des Marktes aus, die drei zusammengenommen weit über 60 Prozent. Im Gegensatz zum Rest der Welt sind in China die fünf grössten Cloud-Anbieter alle lokale Unternehmen. China macht mittlerweile ein Drittel des gesamten APAC-Marktes aus und der Anteil am regionalen Gesamtmarkt steigt von Quartal zu Quartal, so Synergy Research. (swe)

Weitere Artikel zum Thema

Microsoft erstmals mit Jahresumsatz über 100 Milliarden Dollar
20. Juli 2018 - Microsoft kann sowohl bei den Quartalszahlen für Q4 als auch bei den Jahreszahlen ein deutliches Umsatzwachstum vermelden. Der Jahresgewinn hingegen ging zurück.
Amazon-CEO Jeff Bezos ist über 150 Milliarden Dollar schwer
18. Juli 2018 - Amazon-CEO Jeff Bezos ist gemäss dem Bloomberg Billionaires Index der reichste Mensch der Welt, mit einem Vermögen von über 150 Milliarden Dollar.
Microsoft mit über 72'000 Cloud-Partnern
13. Juli 2018 - Aktuell steigt die Zahl von Microsofts Cloud-Partnern Monat für Monat um über 7000 an und bereits wurde die Marke von 72'0000 überschritten. Im ersten Quartal dieses kletterte zudem der Umsatz der Cloud-Partner gegenüber Vorjahr um markante 234 Prozent.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER