Nomasis ist erster Hypergate-Partner
Quelle: Nomasis

Nomasis ist erster Hypergate-Partner

Nomasis gibt bekannt, dass die Schweizer Lösung Hypergate des Start-ups Papers.ch in das Portfolio aufgenommen wird und ist somit der erste Partner, der die Lösung vertreibt.
27. Juni 2018

     

Nomasis gibt in einer Pressemitteilung bekannt, dass Hypergate, eine Lösung des Start-ups Papers.ch, ins Portfolio aufgenommen wird. Somit wird Nomasis zum ersten Hypergate-Partner. Hypergate ermöglicht eine Single-Sign-On-Lösung für Andrdoid-Geräte im Businessumfeld. Vor allem in Bring-Your-Own-Device-Umgebungen (BYOD) sei eine erhebliche Zahl von Android-Geräten vorhanden, was eine sichere Anmeldung in der Umgebung erfordere. Die Lösung könne, so Nomasis, die Lücke für die Einmalanmeldung über Android-Geräte schliessen, genutzt wird dafür das Authentifizierungsprotokoll Kerberos. Nomasis ist somit als erster Partner für das Consulting und Implementierung der Hypergate-Software verantwortlich.


"Hypergate ermöglicht die Einbindung von Android-Geräten in eine gesamtheitliche BYOD-Strategie und steigert damit die Bedienbarkeit für mobile Nutzer erheblich", erläutert Philipp Klomp, CEO von Nomasis. "Kerberos ist nach wie vor das Standard-Authentisierungsprotokoll in den On-Premise-Infrastrukturen unserer Kunden. Gleichzeitig wird das Bedürfnis nach Firmendatenzugriff via Single Sign On auf Android-Smartphone und -Tablets immer wichtiger. Mit Hypergate haben wir eine Lösung, mit welcher eine einfache und sichere Anmeldung auf Unternehmensinformationen nun auch für Android möglich ist." (win)



Weitere Artikel zum Thema

Cybersecurity aus Spanien im Infinigate-Portfolio

26. Juni 2018 - Die Lösungen des spanischen Herstellers Panda Security werden ins Portfolio von Infinigate aufgenommen. Der Fokus liegt auf cloudbasierter Cybersecurity.

Kevin Isaac neuer CRO bei Forcepoint

19. Juni 2018 - Forcepoint ernennt Kevin Isaac zum Chief Revenue Officer, er wird fortan für den Channel und die Vertriebsorganisation beim Security-Anbieter verantwortlich zeichnen.

Infoguard und Inacta beschliessen strategische Partnerschaft

11. Juni 2018 - Infoguard und Inacta wollen gemeinsam ein umfassendes Cyber-Security-Portfolio für Blockchain-basierte Lösungen entwickeln und schliessen dafür eine strategische Partnerschaft.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER