Technologiezentrum Hub:Biel wird eröffnet

Technologiezentrum Hub:Biel wird eröffnet

(Quelle: Datahub)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
15. Juni 2018 - Hub:Biel heisst ein neues Data Center, das im Bieler Industriequartier Bözingenfeld vom Betreiber Datahub eröffnet wurde. Das 3000 Quadratmeter grosse Rechenzentrum bietet eine redundante Infrastruktur und eine hohe Energieeffizienz.
Rechenzentrumsbetreiber Datahub hat gestern im Industriequartier Bözingenfeld im Beisein von Stadtpräsident Erich Fehr und viel lokaler Prominenz den Hub:Biel eröffnet. Das Gebäude in Form eines Schwarzen Kubus' beherbergt ein 3000 Quadratmeter grosses Rechenzentrum und auch das neue Hauptquartier des Cloud-Spezialisten Netrics. Mit dem Gebäude wolle man "Unternehmen jeglicher Grösse im Espace Mittelland" eine effiziente und sichere IT-Infrastruktur bieten, heisst es in einer Mitteilung.

Das Rechenzentrum im Hub:Biel, für das die Summe von 40 Millionen Franken investiert worden ist, bietet auf der gesamten Nutzfläche von 3000 Quadratmetern eine redundant ausgelegt Stromversorgung, Glasfaseranbindung sowie Kühlsysteme und Klimatisierung. Dazu werden für High Performance Computing Energiedichten von 15 bis 20 kW pro Rack bereitgestellt, während in herkömmlichen Rechenzentren 2 kW üblich seien. Die hohe Energieeffizienz habe man aus einer Kombination von Präzisionskühlung, einer neuartigen unterbrechungsfreien Stromversorgung (USV) sowie einem systematischen Energiemanagement erzielen können, heisst es weiter. Bei der USV vom Hersteller Schneider Electric kommen Llithium-Ionnen-Batterien zum Einsatz, die einen Wirkungsgrad von 98 Prozent bieten sollen. Unter dem Strich könne man so einen Power-Usage-Efficiency-Wert von 1,25 erzielen, was sich auf Kundenseite direkt auf der Stromrechnung bemerkbar machen soll. (rd)

Weitere Artikel zum Thema

Equinix: 51 Millionen Dollar für Zürcher Rechenzentrum
30. Mai 2018 - Equinix investiert rund 51 Millionen Dollar in den Ausbau des Zürcher Rechenzentrums ZH5 in Oberengstringen.
Netrics: Umzug ins Rechenzentrum Datahub Biel
11. April 2018 - Netrics hat nach einer mehrjährigen Planungsphase am 3. April den Umzug in das Rechenzentrum Datahub in Biel vollzogen. Damit wolle man sich selbst wie auch die Kunden für die digitale Transformation rüsten und das Wachstum des Unternehmens sichern.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER