Investmentfirma Volaris kauft Sicap

Investmentfirma Volaris kauft Sicap

(Quelle: Sicap)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
17. Januar 2018 - Die kanadische Investmentfirma Volaris übernimmt Sicap inklusive aller internationalen Niederlassungen. Sicap soll jedoch weiterhin als eigenständige Gesellschaft agieren.
Sicap, Anbieter von Lösungen für Mobilnetzbetreiber und Mobile Virtual Network Operators, wurde von der kanadischen Investmentfirma Volaris aufgekauft. Das Unternehmen soll aber weiterhin als eigenständige Marke und Gesellschaft weitergeführt werden. Die Mitarbeiter in allen Niederlassungen, sowohl in der Schweiz als auch international, sollen ebenfalls übernommen werden. Den Kaufpreis nennen die beiden Unternehmen derweil nicht.

Volaris ist ein global tätiges Investmentunternehmen, das insbesondere Technologiefirmen kauft und ausbaut und gehört zum Mutterkonzern Constellation Software, die an der Toronto Stock Exchange gelistet ist. Durch die Übernahme sind alle Aktien und auch alle internationalen Niederlassungen von Sicap an Volaris übergegangen.

Markus Doetsch, bisheriger und zukünftiger CEO der Sicap-Gruppe zur Übernahme: "Mit Volaris haben wir einen Partner, der unser Geschäft versteht und das organische Wachstum von Sicap durch Nutzung von Konzern-Synergien und Investitionen unterstützt. Wir werden so die Erfolgsgeschichte von Sicap, die als Tochtergesellschaft der Swisscom begann, mit Volaris als neuer Eigentümerin fortschreiben." Sicap wird zukünftig Teil der Volaris-Geschäftseinheit Communications Vertical sein, in der führenden Technolgie-Marken wie Incognito Software, Netadmin Systems, Active Broadband OSS, Tarantula Global Holdings, Telepin Software und WDS Mobile beheimatet sind. (swe)

Weitere Artikel zum Thema

Personelle Verstärkung für Sicap India
14. März 2017 - Sicap investiert in seine Entwicklung im indischen und südasiatischen Raum und holt mit Santosh Kotnis (Bild links) und Deepak Mahajan (Bild rechts) zwei Kenner der Region an Bord.
Magnus Møller Petersen leitet Sales und Marketing bei Sicap
23. Januar 2017 - Das Schweizer Unternehmen Sicap, ein Anbieter von Software-Lösungen für Telekoms, hat mit Magnus Møller Petersen (Bild) einen neuen Executive Vice President Sales & Marketing engagiert.
Markus Doetsch löst Thomas Vontz als CEO bei Sicap Schweiz ab
5. September 2016 - Softwareschmiede Sicap Schweiz hat in Markus Doetsch (Bild) einen neuen CEO gefunden. Thomas Vontz tritt krankheitsbedingt von seinem Amt zurück.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER