x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Ingram Micro und Nvidia bauen Zusammenarbeit aus

Ingram Micro und Nvidia bauen Zusammenarbeit aus

(Quelle: Nvidia)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
8. Januar 2018 - Ingram Micro hat bekannt gegeben, die Zusammenarbeit mit Nvidia zu vertiefen. Der Distributor erweitert ab sofort sein Nvidia-Portfolio um Grid-Lizenzen zur beschleunigten Virtualisierung von Desktops, Tesla-Karten für Accelerated Computing und DGX1-Systeme für künstliche Intelligenz mit Deep Learning.
Ingram Micro führt die Grafikkarten von Nvidia bereits in seinem Portfolio, ab sofort vertreibt der Distributor aber auch Grid-Lizenzen zur beschleunigten Virtualisierung von Desktops, Tesla-Karten für Accelerated Computing und DGX1-Systeme für künstliche Intelligenz mit Deep Learning. Wie Ingram Micro erklärt, sei das Ziel beider Unternehmen, gemeinsam weitere Nvidia-Partner zu finden und aufzubauen, um das Wachstum in der Schweiz voranzutreiben.

Der Disti bietet das komplette Portfolio des Grafikkartenherstellers sowohl für Consumer als auch für Enterprise-Kunden an. Die erweiterte Zusammenarbeit soll es ermöglichen, neue Reseller für Virtualisierung und Deep Learning zu gewinnen. Die beiden Unternehmen sind vom Potenzial dieser stark wachsenden Märkte überzeugt und wollen laut eigener Aussage durch "verbesserte Kundennähe den Markt aufmischen".

Reseller, die daran interessiert sind, Partner von Nvidia zu werden, können sich über das Nvidia Partner Network anmelden. (luc)

Weitere Artikel zum Thema

Ingram Micro übernimmt The Phoenix Group
28. November 2017 - Ingram Micro baut sein Geschäft im PoS-Bereich aus und kauft dafür den auf die Implementierung von Sicherheitslösungen für PoS-Geräte spezialisierten Distributor The Phoenix Group.
Ingram Micro vertreibt Videoconferencing-Lösungen von Lifesize in der Schweiz
21. November 2017 - Ingram Micro wird künftig die Video-Collaboration-Lösungen von Lifesize in der Schweiz vertreiben.
Ingram Micro und Estos erweitern Kooperation auf die Schweiz
9. November 2017 - Der Distributor Ingram Micro vertreibt ab sofort Software-Produkte des Starnberger Herstellers Estos in der Schweiz und Österreich. Gemeinsam möchte man jetzt in der DACH-Region weitere Reseller gewinnen.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER