Spezifikationen zu Intels Core i7 mit AMD-Grafik veröffentlicht

Spezifikationen zu Intels Core i7 mit AMD-Grafik veröffentlicht

(Quelle: Intel)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
3. Januar 2018 - Wohl aus Versehen wurden erste Details zu Intels Kombi-Prozessor Core i7 8809G mit integrierter AMD-Grafikeinheit veröffentlicht. Erste Geräte mit dem neuen Chip dürften nächste Woche an der CES präsentiert werden.
Intel hat auf seiner indischen Website erste Details zum neuen Core-i7-Prozessor mit der Modellkennung 8809G bekanntgegeben. Der Chip enthält einen integrierten AMD-Grafikchip vom Typ Radeon RX Vega M GH. Der Prozessor verfügt über 8 MB Cache sowie vier Kerne, die mit einer Basistaktrate von 1,3 GHz arbeiten, und kommt mit acht Threads zurecht. Was die Speicherunterstützung betrifft, versteht sich der der Chip mit DDR4-2400-Speicherriegel im Dual-Channel-Betrieb. Neben der Grafikeinheit von AMD, die auf der aktuellen Vega-Familie aufsetzt, verfügt der Chip über Intels integrierten Grafik-Chip vom Typ HD Graphics 630. Der Energieverbrauch wird ferner mit 100 Watt TDP (Thermal Design Power) angegeben.

Intel hat die Informationen mittlerweile wieder entfernt, was die Vermutung zulässt, dass diese versehentlich publiziert worden sind. Was weitere Details, die Verfügbarkeit oder die Preise von Intels neuem Kombi-Chip betrifft, wird man frühestens an der Consumer Electronics Show nächste Woche mehr erfahren. Es wird vermutet, dass dann auch bereits erste Geräte mit dem Core i7 8809G vorgestellt werden. (rd)

Weitere Artikel zum Thema

Intel lanciert neue Low-Power-Prozessoren für günstige Rechner
14. Dezember 2017 - Intel stellt neue Chips aus den Modellreihen Pentium Silver und Celeron vor, die auf günstige Geräte mit niedrigem Energieverbrauch ausgelegt sind. Sie besitzen bis zu vier Kerne und sind bis zu 2,8 GHz schnell bei besonders langer Akkulaufzeit. Erste Geräte mit diesen Chips kommen Anfang 2018 in den Handel.
Intels High-End-Prozessor-Serie Cascade Lake X im Q4 2018
6. Dezember 2017 - Intels neueste Generation an High-End-Prozessoren der Serie Cascade Lake X soll gemäss einer geleakten Roadmap im vierten Quartal 2018 erscheinen.
AMD Epyc: Nächste CPU-Generation mit bis zu 64 Kernen
2. November 2017 - Auch im Server-Segment will AMD gegenüber dem Konkurrenten Intel aufholen und offenbar bereits 2018 Prozessoren anbieten, die mit bis zu 64 Kernen ausgestattet sind.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER