Secomp wird zum Ricoh-Distributor

Secomp wird zum Ricoh-Distributor

(Quelle: Ricoh)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
29. September 2017 - Ricoh vertreibt seine Connect- & Collaboration-Produkte künftig über Secomp. Die Vertriebsvereinbarung erlaube es dem Unternehmen, seinen Marktzugang in der Schweiz auszubauen.
Secomp ist ab sofort als Disti für Ricoh Schweiz tätig. Im Rahmen des Vertriebsabkommens zeichnet Secomp künftig für die Distribution der Connect- & Collaboration-Produkte von Ricoh Schweiz verantwortlich. Das Portfolio umfass neben Interactive Whiteboards (IWB) auch Unified Communiction Systems und Projektoren.

"Mit Secomp als Partner können wir unseren Marktzugang in der Schweiz ausbauen und neue Händler erreichen. Der Fokus liegt dabei vor allem bei spezialisierten Unternehmen in den Bereichen Bürokommunikation, Konferenztechnik und anspruchsvollen Ausbildungsräumen", äussert sich Peter Müller (Bild), Head of Channel bei Ricoh Schweiz, zur Distributionsvereinbarung mit Secomp. (af)

Weitere Artikel zum Thema

Ricoh steigert Schweizer Präsenz
13. Juni 2017 - Vor versammelter Presse hat Ricoh Schweiz das vergangene Jahr Revue passieren lassen, in dem man 12 Prozent mehr Geräte und Services verkaufen konnte. Der Umsatz in der Schweiz sei im vergangenen Jahr hingegen eher flach ausgefallen.
Rotronic-Secomp ist neu Disti von Trendnet
6. Juni 2016 - Rotronic-Secomp vertreibt in der Schweiz neu die Netzwerklösungen von Trendnet aus Kalifornien, die besonders umweltfreundlich sein sollen.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
Disti Award 2021
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER