Sharp bringt erste 8K-TVs nach Europa
Quelle: Sharp

Sharp bringt erste 8K-TVs nach Europa

Sharp hat angekündigt, im kommenden März erste 8K-Fernseher auf den europäischen Markt zu bringen. Diese bieten mit 7680x4320 Bildpunkten eine um den Faktor 16 höhere Auflösung als konventionelle HD-TVs.
4. September 2017

     

Der japanische Elektronikriese Sharp hat angekündigt, die weltersten 8K-Fernseher auf die Märkte Japan, China, Taiwan und Europa zu bringen. Die Markteinführung in Europa wird für den März 2018 in Aussicht gestellt. Angekündigt wurde ein Flachbildschirm mit der Modellkennung Aquos 8K LC-70X500, der über eine 70-Zoll-Diagonale verfügt und unbestätigten Meldungen zufolge umgerechnet rund 8000 Franken kosten soll.


8K-Fernseher bieten eine Auflösung von 7680x4320 Bildpunkte, 16 Mal so viel wie ein heute gebräuchlicher HD-TV. Mangel besteht aktuell noch an geeignetem 8K-Content. Pionieer beim 8K-TV ist Japan. Bereits sind erste Pilottests über die Bühne gegangen und im kommenden Sommer sollen die Olympischen Sommerspiele in 8K-Auflösung ausgestrahlt werden. (rd)


Weitere Artikel zum Thema

Sharp verpflichtet Brigit Jackson als Commercial Director Visual Solutions

29. August 2017 - Sharp Europe engagiert Birgit Jackson für die kürzlich geschaffene Stelle des Commercial Director im Bereich Visual Solutions. Damit verantwortet Jackson in Zukunft Lösungsangebote und Produktstrategie sowie Marketing- und Kommunikationskonzepte von Sharp in allen europäischen Vertriebsregionen.

Sesselrücken bei Sharp Europe

8. August 2017 - Sharp Europe hat mehrere Führungspositionen neu besetzt. Yoshihisa Ishida (Bild) wurde zum neuen CEO ernannt. Weitere Wechsel betreffen Jun Ashida, der zum President Sharp Electronics Europe ernannt wurde, sowie Alexander Hermann, der die Rolle des President Information Systems bei Sharp Electronics Europe übernimmt.

Sharp kauft Schumacher Print Solutions

22. März 2017 - Um seine Präsenz in der Schweiz zu stärken, hat sich Sharp Electronics Europe zur Übernahme des Schweizer Traditionsunternehmens Schumacher Print Solution entschlossen. Der Printing Dienstleister wird dem Unternehmen als eigenständige Tochtergesellschaft angegliedert.

Kommentare
Es gibt nächste Sommer Olympische Spiele? Nach meinem Wissen sind nächstes Jahr die Winterspiele dran und dann 2020 die Sommerspiele.
Montag, 4. September 2017, Mitleser



Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER