Swisscom und Genfer Banken-IT-Spezialist ERI kooperieren

Swisscom und Genfer Banken-IT-Spezialist ERI kooperieren

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
29. August 2017 - Durch eine Partnerschaft mit dem Genfer Banken-IT-Spezialist ERI kann Swisscom ihr Outsourcing-Angebot um eine insbesondere im Private-Banking-Sektor angewandte Software erweitern.
Swisscom und Genfer Banken-IT-Spezialist ERI kooperieren
(Quelle: Swisscom)
Swisscom und der Genfer Banken-IT-Spezialist ERI gehen eine Partnerschaft ein. Dadurch schaffen die beiden Unternehmen ein Outsourcing-Leistungsangebot für Privatbanken und Vermögensverwaltungsinstitute in der Schweiz. Das Angebot verbindet dabei das Softwarepaket Olympic Banking System von ERI mit dem Banking-Kompetenzzentrum von Swisscom.

Im Rahmen der Partnerschaft soll Swisscom dabei Hardware bereitstellen, das Hosting und den Betrieb des Zentralsystems und der Satellitensysteme übernehmen sowie das Betriebsmanagement gewährleisten. Die BPO-Leistungen umfassen die vollumfängliche Auslagerung des Zahlungsverkehrs, der Wertschriftenverarbeitung, des Valorendaten-Managements sowie der Dokumentendigitalisierung. Swisscom erbringt diese Dienstleistung bereits für mehr als 80 Banken schweizweit. Finanzinstitute können diese Services dabei individuell auswählen, um ihr Geschäftsmodell auf ihre spezifischen Bedürfnisse abzustimmen. (swe)

Weitere Artikel zum Thema

Huawei und Swisscom stärken Partnerschaft in der Netzwerkinfrastruktur
3. Juli 2017 - Huawei und Swisscom haben einen Vertrag unterzeichnet, der die Partnerschaft der beiden Unternehmen im Bereich der Netzwerkinfrastruktur weiter stärken soll. Huawei soll für Swisscom über die nächsten fünf Jahre als alleiniger Anbieter ein IP-Metro-Netzwerk der nächsten Generation aufbauen.
Hemmersbach führt neu HP-Service-Dienstleistungen durch
16. Juni 2017 - Im Zuge der Nichterneuerung des Vertrages mit dem momentanen Dienstleistungspartner Swisscom, hat HP die Erbringung von Reparaturdienstleistungen neu an die Firma Hemmersbach vergeben.
Cisco verliert 250-Millionen-Auftrag von Swisscom
8. Juni 2017 - Einem Bericht zufolge soll Swisscom Huawei einen Grossauftrag für Netzwerkequipment erteilt haben, während Cisco in die Röhre guckt.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER