x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Huawei und Swisscom stärken Partnerschaft in der Netzwerkinfrastruktur

Huawei und Swisscom stärken Partnerschaft in der Netzwerkinfrastruktur

(Quelle: Huawei)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
3. Juli 2017 - Huawei und Swisscom haben einen Vertrag unterzeichnet, der die Partnerschaft der beiden Unternehmen im Bereich der Netzwerkinfrastruktur weiter stärken soll. Huawei soll für Swisscom über die nächsten fünf Jahre als alleiniger Anbieter ein IP-Metro-Netzwerk der nächsten Generation aufbauen.
Huawei und Swisscom haben im Rahmen ihrer Partnerschaft einen Vertrag für eine vertiefte Zusammenarbeit im Bereich der Netzwerkinfrastruktur unterzeichnet. Darin wird festgelegt, dass Huawei über die nächsten fünf Jahre als alleiniger Anbieter für Swisscom ein IP-Metro-Netzwerk der nächsten Generation aufbauen soll. Dafür bringt Huawei die hauseigene CloudMetro-Lösung in die Partnerschaft ein. Damit soll den Rasanten Enwicklungen in den Bereichen 4K/VR, enterprise cloud Interconnect, Edge Computing und 5G Rechnung getragen werden. Weiter wird ein neues Kooperationsmodell eingeführt. Swisscom habe in der Vergangenheit den Anbietern jeweils die detaillierten Anforderungen und Spezifikationen der benötigten Produkte vorgegeben, während das Unternehmen in diesem neuen Projekt seine Vision und seine Leitlinien mit dem Partner geteilt habe, wodurch dieser bei der Erfüllung der von Swisscom gesetzten Ziele mehr Verantwortung für die Entwicklung des Produkts und der Lösungen erhält.

Heinz Herren, CIO/CTO von Swisscom, sagte: "Wir freuen uns sehr über den Ausbau unserer Partnerschaft mit Huawei. Huawei hat seine Zuverlässigkeit als Swisscom-Partner bereits in der Vergangenheit unter Beweis gestellt. Seine Lösung für unser IP-Transport-Netzwerk der nächsten Generation ist innovativ und passt perfekt zu unserer Digitalisierungsstrategie."

"Wir sind hocherfreut, unsere Partnerschaft mit Swisscom zu vertiefen und ein wichtiger Partner des Unternehmens zu werden", so Haijun Xiao, CEO von Huawei Switzerland. "Im neuen Zeitalter der Digitalisierung sind Telekomanbieter aufgrund der zunehmenden Anforderungen der Dienstevielfalt mit Netzwerkherausforderungen konfrontiert. Swisscom hat langfristig vorausgedacht und deshalb entschieden, mit Huawei zusammenzuarbeiten und unsere zukunftsorientierte CloudMetro-Lösung zu nutzen, die das Unternehmen dabei unterstützen wird, in Bezug auf die Technologie seine Führungsrolle im Festnetzmarkt zu behalten." (luc)

Weitere Artikel zum Thema

Swisscom stellt KMU zusätzliche Kommunikationskanäle zur Auswahl
27. Juni 2017 - KMU erhalten von Swisscom ab sofort zusätzliche Kommunikationskanäle zur Auswahl. Die neuen Unified Communications & Collaboration-Funktionen (UCC) sollen eine produktive Zusammenarbeit fördern und bauen auf der virtuellen IP-Telefonielösung Smart Business Connect von Swisscom auf.
Christian Petit verlässt Swisscom, Urs Lehner übernimmt
21. Juni 2017 - Christian Petit, Leiter von Swisscoms Geschäftskundensegments, verlässt das Unternehmen. Seine Nachfolge tritt Urs Lehner (Bild) an, bislang Head of Enterprise Sales & Services.
Huawei ehrt Schweizer Partner des Jahres
19. Mai 2017 - Huawei hat fünf Schweizer IT-Dienstleister als Partner des Jahres ausgezeichnet und erklärt, im letzten Jahr in allen Geschäftsbereichen ein anhaltendes Wachstum erzielt zu haben.
Huawei überholt Oppo in China
4. Mai 2017 - Laut IDC hat Huawei in China den Konkurrenten Oppo überholt und den ersten Platz im Smartphone-Markt erobert.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL