Handelskammer beider Basel setzt auf Trivadis

Handelskammer beider Basel setzt auf Trivadis

(Quelle: SITM)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
21. Juli 2017 - IT-Dienstleister Trivadis wurde von der Handelskammer beider Basel zum Digitalisierungspartner auserkoren. Mit einer Initiative sollen die Handelskammermitglieder für die digitale Transformation fit gemacht werden.
Die Handelskammer beider Basel hat zum 20jährigen Jubiläum die Initiative "Are you digital?" lanciert. Ziel der Initiative ist es, die Handelskammer-Mitglieder im Hinblick auf die digitale Transformation zu beraten und zu unterstützen. Als sogenannter Digital-Check-up-Partner wurde jetzt Trivadis ernannt.

Als Digitalisierungspartner wird der IT-Dienstleister ein- bis zweitägige Workshops durchführen, "um den Reifegrad der Unternehmen zu ermitteln und die Möglichkeiten der digitalen Transformation auszuloten", wie es in einer Mitteilung heisst. Die Analyse soll als Ausgangspunkt für die weitere Ausrichtung sowie die Entwicklung der Unternehmen dienen. Die Workshop-Teilnehmer haben zudem die Möglichkeit, im Vorfeld online ein "Trivadis Digital Maturity Assessment" durchzuspielen, um bereits vorab Verbesserungspotentiale zu ermitteln. (rd)

Weitere Artikel zum Thema

Trivadis gestaltet Basler Niederlassung neu
18. April 2017 - Die Basler Niederlassung des IT-Dienstleistungsunternehmens Trivadis wird neu gestaltet und künftig von einem Co-Leader-Team, welches aus Benno Leuenberger und Caspar von Stülpnagel besteht, geführt.
Ana Campos wird HR-Chefin bei Trivadis
24. Februar 2017 - Beim IT-Dienstleister Trivadis übernimmt die Wirtschaftsinformatikerin Ana Campos die Leitung des Human-Resources-Bereichs. Campos verfügt über mehr als 15 Jahre HR-Erfahrung.
Trivadis darf Astras IT-Projekt nun doch fertigstellen
28. November 2016 - Vier Jahre später als geplant soll das Informationssystem Verkehrszulassung (IVZ) doch noch kommen, für nun 42 Millionen Franken statt wie geplant 8 Millionen Franken. Dafür arbeitet das Bundesamt für Strassen wieder mit dem ursprünglichen IT-Dienstleister zusammen.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort:
Name:
E-Mail:
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER