Littlebit realisiert Digital-Signage-Projekt im Tennis Zentrum Horgen

Littlebit realisiert Digital-Signage-Projekt im Tennis Zentrum Horgen

(Quelle: Littlebit Technology)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
4. Januar 2017 - Gemeinsam mit dem langjährigen Partner und Full-Service-Provider Weta hat IT-Distributor Littlebit Technology für das Tennis Zentrum Horgen ein Digital-Signage-Projekt umgesetzt.
Littlebit Technology hat gemeinsam mit dem Full-Service-Provider Weta ein Digital-Signage-Konzept für das Tennis Zentrum Horgen entworfen, wie der Schweizer IT-Distributor mitteilt. Insgesamt sechs Bildschirme im Eingangsbereich und im Restaurant sollen Kunden künftig über Events, Sonderangebote und Termine informieren. Zudem können die Bildschirme auch zu Live-TVs umfunktioniert werden.

In Zusammenarbeit mit dem langjährigen Littlebit-Partner Weta habe man dazu eine simple, aber effektive Lösung erarbeitet, so Littlebit Technology. Das Herzstück bilde dabei die Chromebox von AOpen. Dabei handelt es sich um einen spezifisch für den Digital-Signage-Einsatz entworfenen Player, angetrieben von Googles Betriebssystem Chrome. Die Chromebox, über welche alle sechs Displays gesteuert und mit Inhalt versorgt werden, kommt ohne Lüfter aus und soll dadurch einen nahezu wartungsfreien Einsatz gewähren. Zur Gestaltung der Inhalte kommt die Applikation Viewneo zum Einsatz. (abr)

Weitere Artikel zum Thema

Stefan Wehrhahn wechselt von Littlebit zurück zu Bullguard
24. August 2016 - Littlebit verliert einen Sales Manager. Stefan Wehrhahn gibt ein Comeback und hat bei Bullguard erneut die Vertriebsleitung für die DACH-Region übernommen.
Littlebit lanciert Managed Services für Reseller
18. August 2016 - Littlebit Technology hat ein Service Management Portal lanciert, mit dem Reseller ihren Kunden cloudbasierte Services anbiete können. Zum Start gibt es Cloud Storage, E-Mail und Virtuelle Server als Dienstleistung.
Digitec vertreibt exklusiv Littlebits Luxus-PCs
11. Juli 2016 - Als einziger Schweizer Händler vertreibt Digitec die neuen wassergekühlten High-End-PCs von Littlebit speziell für Gamer. Das Flaggschiff "Craft 1" ist für den stolzen Preis ab 14’000 Franken zu haben.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER