x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Die Channel-Pläne nach der Dell/EMC-Fusion

Die Channel-Pläne nach der Dell/EMC-Fusion

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
5. Oktober 2016 - Obwohl der definitive Zusammenschluss von Dell/EMC in der Schweiz erst Anfangs 2017 vollzogen sein wird, haben Frank Thonüs und Achim Freyer gegenüber «Swiss IT Reseller» Stellung zur Fusion genommen. Aber die Konkurrenz schläft nicht: Auch Netapp möchte vom Zusammenschluss profitieren.
Die Channel-Pläne nach der Dell/EMC-Fusion
(Quelle: Dell)
Eine der grössten Übernahmen in der IT-Branche ist seit anfangs September im Trockenen und Dell hat EMC definitiv übernommen. Bis der definitive Zusammenschluss in der Schweiz vollzogen ist, wird es wohl noch ein Weilchen dauern. Geplant ist, dass die Fusion erst nach dem Ende des laufenden Geschäftsjahres, also Anfang Februar 2017, vonstattengehen wird, wie Frank Thonüs, Managing Director von EMC in der Schweiz, und Achim Freyer (Bild), General Manager von Dell Schweiz, im Gespräch mit «Swiss IT Reseller» erklärt haben. Trotzdem gibt es für einige Dell- und EMC-Partner bereits heute ein paar Änderungen. Kunden, die sich überschneidende Lösungen beziehen oder solche, die bisher von EMC und Dell separat angeboten wurden, wurden bereits dazu eingeladen, mit den Account-Managern der ehemaligen Dell und EMC zusammenzusitzen. Gemeinsam sollen die Account Manager beider Firmen mit den Kunden definieren, welche Lösung nun am besten ist.
Aber auch die Konkurrenz möchte vom Zusammenschluss profitieren, wie Remo Rossi, Netapp Vice President Switzerland & Austria, verrät: "Wir werden sehen was passiert. Es ist für uns momentan sicher eine Chance."

Wie Rossi die Chance packen möchte und wie Netapp als lachender Dritter aus der Dell/EMC-Fusion herauskommen könnte, lesen Sie hier. Wie Dell/EMC auf die Lauerposition der Konkurrenz reagieren möchte und welche Schritte bis im Januar 2017 noch vollzogen werden müssen, können Sie in diesem Artikel lesen. Beide Artikel finden Sie auch in der aktuellen Ausgabe von "Swiss IT Reseller". Sie haben noch kein Abonnement? Kein Problem. Hier können Sie ein kostenloses Probe-Abo bestellen. (asp)

Weitere Artikel zum Thema

«Zuhören, was Kunden bewegt»
1. Oktober 2016 - Nach der definitiven EMC-Übernahme durch Dell haben Frank Thonüs und Achim Freyer gegenüber «Swiss IT Reseller» Stellung genommen. Der Zusammenschluss in der Schweiz soll Ende Januar 2017 vollzogen sein.
Dell EMC präsentiert Software-defined All-Flash-Storage
27. September 2016 - EMCs ScaleIO wird mit Dells Poweredge-Servern kombiniert. Anwender sollen damit mehr Agilität in den Rechenzentren bekommen.
Opentext kauft Dell EMCs CMS-Sparte
13. September 2016 - Der CMS-Spezialist Opentext baut sein Portfolio aus und übernimmt die gesamte Enterprise Content Division von Dell EMC. Die Kanadier lassen sich die Akquisition die Summe von gut 1,6 Milliarden Dollar kosten.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER