DSAG gründet Arbeitsgruppe Business Intelligence & Analytics

DSAG gründet Arbeitsgruppe Business Intelligence & Analytics

(Quelle: DSAG)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
3. Oktober 2016 - Die DSAG Schweiz in Regensdorf gründet mit Vorstand Christian Zumbach (Bild) eine lokale Arbeitsgruppe, die einen Wissensaustausch rund um das SAP-Analytics-Portfolio vorantreiben will.
Die DSAG Schweiz in Regensdorf hat verkündet, die lokale Arbeitsgruppe Business Intelligence & Analytics zu gründen. Am 12. Oktober 2016 findet die Eröffnung bei SAP Regensdorf statt. Das Gremium will sich mit landesspezifischen Trends, Chancen und Herausforderungen rund um das SAP-Analytics-Portfolio beschäftigen, heisst es in einer Mitteilung. Insbesondere sei das Ziel, Schweizer Mitgliedern mehr Know-how und Einflussnahme rund um BI- und Analytics-Technologien zu vermitteln und zu ermöglichen. Der Rohstoff für die digitale Transformation seien schliesslich Daten und die Schlüsse, die Unternehmen daraus ziehen.

"Das Gremium wird sich zwei- bis dreimal jährlich treffen, um aktuelle Trends, Chancen und Herausforderungen, aber auch Probleme der Schweizer DSAG-Mitglieder rund um das SAP-Analytics-Portfolio zu diskutieren", kommentiert Christian Zumbach (Bild), DSAG-Vorstand für die Schweiz. "Und wir sind uns sicher, wir werden dabei viele interessante Themen diskutieren und hoffentlich nutzenstiftende Antworten aus der guten Zusammenarbeit mit SAP Schweiz bekommen."

Zum Gründungstreffen am 12. Oktober wird der DSAG-Vorstand Schweiz sowie der AK-Sprecher BI & Analytics begrüssem. Zudem erwarten Besucher unter anderem Vorträge von SAP, Swisscom und die Wahlen der AG-Sprecher und –Stellvertreter werden anstehen. Weitere Informationen finden sich auf der DSAG-Webseite. (aks)

Weitere Artikel zum Thema

SAP investiert zwei Milliarden Euro in das Internet der Dinge
28. September 2016 - Mit Plat.One und Fedem Technology hat SAP gleich zwei IoT-Spezialisten übernommen. Geplant sind aber noch weitere, grosse Investitionen in das Internet der Dinge.
SAP-Anwender investieren in klassische Projekte
13. Februar 2015 - Die SAP-Budgets der Mitglieder der deutschsprachigen SAP-Anwendergruppe (DSAG) steigen 2015 um 5 Prozent an. Dabei stehen Investitionen in im Unternehmen betriebene Lösungen rund um SAP ERP im Zentrum.
Schweiz neu in CIO-Beirat der DSAG vertreten
16. Oktober 2012 - Die Deutschsprachige SAP-Anwendergruppe (DSAG) hat vier neue Mitglieder in den CIO-Beirat gewählt. Mit Jean-Claude Flury ist nun auch die Schweiz vertreten.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER