Aduno lanciert mobile und bargeldlose Zahllösung Anypay

Aduno lanciert mobile und bargeldlose Zahllösung Anypay

(Quelle: Aduno)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
15. August 2016 - Mit Anypay richtet sich Aduno in Zusammenarbeit mit der Postfinance an kleine Schweizer Händler. Dass die Postfinance Card unterstützt wird, ist neu.
Aduno macht einen weiteren Schritt in Richtung bargeldloses Bezahlen. Wie das Unternehmen mitteilt, lanciert das Unternehmen in Kooperation mit der Postfinance die mobile Terminal-Lösung Anypay. Die Lösung ermöglicht insbesondere Kleinunternehmen das kontaktlose Einkassieren per Maestro- und Kreditkarte. Alleinstellungsmerkal der Lösung ist gemäss Aduno, dass Anypay auch Zahlungen mit der Postfinance Card akzeptiert; das sei in der Schweiz bisher nicht möglich.

Zu Anypay gehört neben einem Kartenlesegerät ausserdem eine App für iOS und Android: Mit der Anypay-App verbindet sich das Smartphone über Bluetooth und ermöglicht so die Zahlungen. Das Kartenlesegerät kostet 99 Franken, Gebühren fallen ausserdem für getätigte Transaktionen an. Mehrere hundert Bestellungen von Schweizer Händlern seien bereits eingetroffen und bearbeitet worden, so Aduno. Mehr Informationen zu der Lösung gibt es auf der entsprechenden Webseite. (aks)

Weitere Artikel zum Thema

Schweizer Detailhandel im Minus
4. August 2016 - Gemäss aktuellen Zahlen von GfK Switzerland hat der Schweizer Detailhandel im ersten Halbjahr 2016 ein Minus von 1 Prozent hinnehmen müssen. Im Bereich Heimelektronik war das Minus mit 0,1 Prozent relativ gering.
Aduno beteiligt sich an Contovista
1. April 2016 - Die Aduno Gruppe beteiligt sich am Schweizer Fintech-Start-up Contovista, einem Anbieter von Personal-Finance-Management-Lösungen.
Swisswallet: Digitale Bezahllösung der Schweizer Kreditkartenbranche
5. November 2015 - Unter dem Namen Swisswallet wollen die Aduno Gruppe, Netcetera und Swisscard eine kartenbasierte Digital-Payment-Lösung auf den Markt bringen. Start ist Mitte November.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER