M-Files ehrt Schweizer Graphax

M-Files ehrt Schweizer Graphax

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
8. Juni 2016 - Das Schweizer Unternehmen Graphax ist von M-Files anlässlich einer Partnerkonferenz als Rookie of the Year ausgezeichnet worden.
M-Files ehrt Schweizer Graphax
(Quelle: M-Files)
M-Files, ein finnischer Anbieter von Enterprise Information Management (EIM), Enterprise Content Management (ECM) und Dokument Management Systems (DMS), hat seine Partner-Awards für die Regionen EMEA und APAC vergeben. Dabei wurde mit dem in Dietikon ansässigen Dokumenten-Management-Spezialisten Graphax auch ein Schweizer Partner ausgezeichnet. Graphax wurde als "Rookie of the Year" und somit für seinen "fulminanten Einstieg in die Vermarktung von M-Files in der Schweiz" geehrt. Peter Weber, Business Consultant bei Graphax, erklärt dazu: "Unsere Erwartungen in die Vermarktung von M-Files wurden mehr als erfüllt. Das Produkt ist einfach einzusetzen, die Unterstützung im Vertrieb hervorragend und der Support in der Projektumsetzung sucht seinesgleichen. Wir konnten in wenigen Monaten bereits eine Privatbank und ein Pharmaunternehmen mit M-Files begeistern."

Ausserdem gibt M-Files den Ausbau des Reseller-Channels in Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH) bekannt. "Die Nachfrage nach unseren Lösungen in Deutschland und der Schweiz ist sehr hoch. Wir wollen daher unser Partnernetz in der Region weiter ausbauen und freuen uns auf weitere Anfragen", mein dazu Christian Habenstein, Vertriebsleiter DACH bei M-Files. (abr)

Weitere Artikel zum Thema

Graphax baut Geschäftsfelder aus
14. Juni 2015 - Neu kann man bei Graphax neben Managed Print Services auch IT-Services beziehen. Ansprechen will Graphax mit den Services vor allem KMU.
Graphax bleibt Konica-Minolta-Generalimporteur
12. März 2015 - Die langjährige Partnerschaft zwischen Konica Minolta und seinem Schweizer Generalimporteur Graphax ist um drei Jahre verlängert worden.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER