x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

IBM Schweiz streicht 100 Stellen

IBM Schweiz streicht 100 Stellen

(Quelle: IBM)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
4. Mai 2016 - IBM will in der Schweiz rund 100 der total 3000 Stellen streichen. Davon betroffen sind vor allem die Geschäfts-Sparten Global Business Solutions und Global Technology Solutions.
Bei IBM Schweiz kommt es zum Kahlschlag. Wie die "Handelszeitung" unter Berufung auf eine interne Quelle berichtet, sollen mindestens 100 der rund 3000 Stellen hierzulande gestrichen werden. Bert Stach, ein Vertreter der deutschen Gewerkschaft Verdi, soll den Abbau bestätigt haben und kommt nach Informationen auf europäischer Ebene auf die Zahl von ungefähr 150 Arbeitsplätzen, die in der Schweiz abgebaut werden sollen. Besonders stark von den Stellenstreichungen betroffen sein sollen die Bereiche Global Business Solutions sowie Global Technology Solutions, die sich um das Beratungs- respektive das Outsourcing-Geschäft kümmern. IBM selbst wollte zu den Zahlen gegenüber der "Handelszeitung" keine Stellung nehmen und liess via IBM-Schweiz-Sprecherin Wibke Kress einzig verlauten: "In unserer Branche ist Veränderung eine Konstante und Transformation ist fester Bestandteil unseres Geschäftsmodells." (abr)

Weitere Artikel zum Thema

IBM ehrt Schweizer Partner
21. April 2016 - IBM hat zehn Schweizer Partnern den IBM Beststeller Award verliehen. Mit der Auszeichnung werden die Leistungen der Partner im letzten Jahr honoriert.
Weiterer Umsatzrückgang bei IBM
19. April 2016 - Der Umsatz von IBM ist in den ersten drei Monaten des laufenden Jahres auf 18,7 Milliarden Dollar gesunken, trotz einem sehr gut laufenden Cloud- und Mobile-Geschäft.
IBM Deutschland streicht 3000 Stellen
20. November 2015 - In den kommenden zwei Jahren soll bei IBM Deutschland jeder siebte Mitarbeitende seinen Job verlieren. Der Abbau der 3000 Stellen soll primär in den Bereichen Global Business Solutions und Global Technology Solutions erfolgen.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER