Microsoft rollt Vorschauversion von Office 365 Planner aus

Microsoft rollt Vorschauversion von Office 365 Planner aus

(Quelle: Microsoft)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
15. Dezember 2015 - Das neue Projektmanagement-Tool Office 365 Planner von Microsoft steht First-Release-Kunden als Preview spätestens in den kommenden Wochen zur Verfügung.
Microsoft hat via Blogbeitrag bekannt gegeben, Office 365 Planner weltweit auszuollen. Dabei handelt es sich zunächst um eine Vorschauversion, die über die kommenden Wochen an Teilnehmer des Programmes Office 365 First Release gehen soll.

Admins von Office 365, die sich für First Release angemeldet haben, werden eine E-Mail mit einer Anleitung erhalten, um die Vorschauversion zu starten, so Microsoft. Im kommenden Jahr soll das Projektmanagement-Tool dann allen Kunden zur Verfügung stehen. Zumindest den Kunden, die über Office 365 Enterprise E1, Office 365 Enterprise E3, Office 365 Enterprise E4, Office 365 Enterprise E5, Office 365 Education, Office 365 Education E3, Office 365 Education E4, Office 365 Business Essentials oder Office 365 Business Premium verfügen.

Im September hatte Microsoft Office 365 Planner angekündigt. Mit dem Tool sollen Unternehmen Projektarbeiten organisieren können; Pläne erstellen, Aufgaben verteilen, Dokumente teilen, chatten und Updates erhalten. Dabei könne es sich um einen Event handeln, der geplant werden will, um Ideen für ein neues Produkt oder auch darum, sich auf einen Kundenbesuch vorzubereiten. (aks)

Weitere Artikel zum Thema

Microsoft stellt Powerapps vor und kündigt neuen Office-365-Plan an
1. Dezember 2015 - Für Unternehmen gibt es ein neues Office-365-Abonnement, das unter anderem Skype vor Business integriert. Zudem will Microsoft mit Powerapps die Entwicklung von Business-Apps vereinfachen und hat Dynamics CRM 2016 generell verfügbar gemacht.
Office 2016 für Windows ist da
22. September 2015 - Nach der Mac-Variante, die bereits im Sommer veröffentlicht wurde, gibt es Office 2016 ab sofort auch für Windows. Erhältlich ist das neue Büropaket mit einem Office-365-Abonnement oder klassisch mit Dauerlizenz ab 149.95 Franken.
Office 365 populärer als Salesforce.com
21. August 2015 - Laut einer Studie ist Microsofts Office 365 aktuell der beliebteste Online-Service und verfügt erstmals über mehr Anwender als der langjährige Spitzenreiter Salesforce.com.
Microsoft-Produkte werden teurer
9. Juli 2015 - Microsoft-Kunden in der EU und in den EFTA-Ländern müssen ab 1. August bei neuen Vertragsabschlüssen für die Produkte Windows Azure, Office 365, CRM Online und die Enterprise Mobility Suite künftig tiefer in die Tasche greifen. Microsoft erhöht die Preise währungsbedingt um zwischen 8 bis 26 Prozent.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER